B für Butt-Numb-A-Thon

Okay, BNAT 7 ist offiziell vorbei. Während ich das tippe, kehren mehr als 200 Filmfans langsam dorthin zurück, woher sie kamen, sei es ein Hotel, ein Flugzeug, eine Wohnung usw. Ganz am Anfang von BNAT neckte unser Moderator Harry Knowles den letzten Film des 24-Stunden-Filmmarathons. Alles, was er anbot, war, dass wir den einzigen Film sehen würden, der derzeit existiert, und dass er am Tag vor dem Festival aus Übersee verschickt worden war. Zum Zeitpunkt dieser Einführung, behauptete Harry, hätte der Druck den Zoll in LAX durchlaufen. Dann würde es von Hand an das Alamo Drafthouse geliefert.

Wie Sie sich vorstellen können, haben die Teilnehmer die nächsten 20 Stunden damit verbracht, zu erraten, was es sein könnte. 'LAX? Dann kommt es aus dem Pazifik ... 'Es spielte keine Rolle, nicht zu sagen, was es sein würde. Während das Festival weiterging, sahen wir das großartige Spektakel von Peter Jackson King KongZwischen-Screening-Scherze warfen immer mehr Optionen. War es Ein Scanner dunkel? War es Superman kehrt zurück? Alle versuchten herauszufinden, welche ansprechende Funktion fertiggestellt war, aber nicht vollständig genug, um ein paar Drucke herumliegen zu lassen. Wir alle erkannten, dass die anfängliche Vermutung - München - war nicht mehr im Rennen.

Wir setzten uns wieder in unsere Sitze, als die Sonne unterging und weitere Filme auf uns zukamen. Wir sehen einen wunderschönen Druck von Richard Brooks Die Profis. Dann (weil ich gerade der einzige im Raum war, der es gesehen hatte) lud mich Harry ein, das nächste Feature vorzustellen, Pierre Morels fantastisch Distrikt 13, die Magnolia Pictures in wenigen Monaten veröffentlichen wird. Es folgte die Episode von John Carpenter aus Meister des Grauens, mit dem Titel 'Cigarette Burns'. Das wurde sofort gefolgt Der AbstiegDies ist Neil Marshalls Underground-Cavern-Horrorfilm, der bei Sundance auf dem Bildschirm zu sehen ist und von Lions Gate veröffentlicht wird.



Als nächstes kam der gottesfürchtige Stuntman-meets-Rock-Band-Film von 1978 mit dem passenden Titel Stunt Rock. Dieser Film ist eine MST3K-Episode, die darauf wartet, gedreht zu werden. Nun, gegen Ende von Stunt Rock (wahrscheinlich um 8 Uhr morgens), wurde ich ohnmächtig. Der Kaffee ließ nach. Plötzlich wache ich auf und wir sind in einem anderen Film. Dieser war der schrecklich beleidigende Warren Oates-Star, Trommel (1976). Ich versuchte wieder einzuschlafen. Als ich wach war, war es bereits 9:30 Uhr und es war Zeit fürs Frühstück, was bedeutete, dass der letzte Film in Kürze fertig sein würde.

Ich komme gleich zur Sache und sage, der letzte Film war V Für Vendetta, die von den Wachowski-Brüdern geschriebene (und im März erscheinende) Adaption des Grafik-Romans Natalie Portman. Jetzt war ich beim Anschauen völlig schlaflos, aber ich denke immer noch, dass der Film viel abstrakter und expressionistischer ist, als die Fans erwarten werden. Es ist ein sehr politischer Film voller Debatten über Regierungschefs, Entfremdung und Terrorismus. Es gibt einige massive Action-Versatzstücke, aber der Film handelt wirklich mehr von politischen Bindungen zwischen den Entrechteten. Ich war völlig überrascht von Harrys Ankündigung, dass V Für Vendetta wird voraussichtlich im Februar bei den Berliner Filmfestspielen zu sehen sein.

Okay, ich bin todmüde. Einige Bilder folgen, gefolgt von einem Nickerchen.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser