'Avengers: Endgame' bricht Kassenrekorde und das ist schlecht fürs Geschäft

'Avengers: Endgame'

Wunder

Ist Marvel im Team Avengers oder im Team Thanos? Die Frage steht kurz vor dem Abfall vom Glauben, aber angesichts der geplanten Eröffnung von „Avengers: Endgame“ muss sie gestellt werden. Es wird nicht nur erwartet, dass sie die (bereinigte) Eröffnung von „Star Wars: The Force Awakens“ (2015) in Höhe von 257 Millionen US-Dollar übertrifft ), aber inländische Projektionen sind umwerfende 300 Millionen Dollar (oder mehr!), da einige Kinos rund um die Uhr Shows anbieten. Es ist jedoch nicht belegt, dass die Aussteller nicht mehr belagert werden. Es ist eher wie ein Tsunami, der feindliche Truppen und den größten Teil der Stadt mit sich bringt.



Hier ist der Grund.

'Avengers: Endgame'

Disney

Es wird nur eine Beule in der Abendkasse machen

Bis Montag 2019 belaufen sich die inländischen Einspielergebnisse auf etwas mehr als 2,9 Milliarden US-Dollar. Bis zum selben Datum im letzten Jahr waren es 3,5 Milliarden US-Dollar. Dieses Wochenende wird sicherlich eine Verbesserung darstellen - aber nur eine geringfügige. Unter der Leitung von „Infinity War“ wurden am selben Wochenende im vergangenen Jahr 314 Millionen US-Dollar für eines der besten Wochenenden des Jahres 2018 eingenommen.

Die Holdovers an diesem Wochenende (es wird nichts anderes eröffnet) dürften ungefähr 56 Millionen US-Dollar kosten - ungefähr so ​​viel wie in den Nicht-Avengers-Filmen, die letztes Jahr gedreht wurden. Was die Tilgung unserer Kassenschulden angeht, hängt alles davon ab, wie wild dieser Film überdurchschnittlich gut abschneiden kann. Die Chancen stehen höchstens bei 15%. In diesem Fall würde der Rückgang seit Jahresbeginn von 16% auf 14% sinken. Das ist die richtige Richtung, aber es ist schwer, es als Comeback zu bezeichnen.

'Alita: Battle Angel'

Der Erfolg von 'Avengers' kostet die Theater

Unter der Annahme, dass es sich um einen Rekordhit handelt, wird 'Endgame' mehrere Trends beschleunigen, die den Kinos schaden. Diese beinhalten:

Höhere Filmverleih. Studios und Theaterketten haben individuelle Angebote, aber Filme mit höheren Einnahmen bedeuten, dass Studios eine höhere Rendite erzielen. Das bedeutet, dass 15 Filme mit einem Bruttoerlös von jeweils 50 Millionen US-Dollar mehr Geld für die Theater bringen als einer mit einem Bruttoerlös< $750 million. And of course when a handful of films become essential, a distributor can demand even more.

Größere Abhängigkeit von bereits verkauften Eventfilmen. Dies verstärkt den gefährlichen und immer häufiger auftretenden Publikumsinstinkt, beim Vertrauten zu bleiben. Es macht auch Anstrengungen in verwandten Genres anfällig: Wie können sie konkurrieren? Wir haben dies in den letzten Monaten wiederholt mit enttäuschenden oder schlechteren Leistungen für 'Alita: Battle Angel', 'Mortal Engines' und 'Hellboy' gesehen.

Schaffung einer filmischen Monokultur. Bis Sonntag werden fast 60% des Bruttos für 2019 aus Filmen stammen, die Fortsetzungen, Franchise, Horror oder Comic-Bücher sind. Vergleichen Sie das mit den weitaus vielfältigeren Angeboten in Fernseh-, Kabel- oder Streaming-Sendern.

Mehr Eventfilme bedeuten insgesamt weniger Veröffentlichungen. Da die Studios mehr Geld in die größten Filme investieren, bedeutet dies weniger Filme und mehr schlechte Kassenwochenenden sowie einen weiteren Rückgang der Kinogewohnheiten. Die Kinos sind 7/52/365 Geschäfte, und die gleichen Kosten gibt es auch, wenn die Filme nicht sind.

Disney hat alle Infinity Stones

Einige Wochen nachdem Disney seinen Kaufvertrag für 20th Century Fox abgeschlossen hatte, ist das Unternehmen bereit, die beiden bislang dominierenden Releases in diesem Jahr herauszubringen. (Drei, wenn Sie den enttäuschenden 'Dumbo' mit einbeziehen.) Letztes Jahr machten Disney und Fox zusammen 35% des Bruttos aus; In diesem Jahr dürfte das zusammengeschlossene Unternehmen in etwa gleich oder höher ausfallen. Das ist beispiellos in der Geschichte des Filmvertriebs. Ein großer Theaterkreis kann nicht funktionieren, ohne mit Disney einverstanden zu sein, und Disney ist einzigartig positioniert, um diese Begriffe zu diktieren.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser