Achtung Filmemacher: So verwenden Sie Mobys Musik kostenlos in Ihren Filmen

Der wegweisende DJ und elektronische Musiker Moby macht seit Jahrzehnten Musik, beginnend mit seiner ersten Solo-Veröffentlichung im Jahr 1991. Seitdem hat Moby auch seine Interessen für verschiedene Zwecke zum Ausdruck gebracht, darunter The Humane Society, Songs for Tibet und MoveOn.org . Moby verbindet weiterhin seine Liebe zur Musik und wohltätigen Zwecken, indem er sein Projekt Mobygratis fördert.



Mit einer Website, die sich selbst als „Musik für unabhängige Filmemacher“ bezeichnet, ist die Website eine Ressource für Filmstudenten und unabhängige und gemeinnützige Filmemacher, die nach kostenloser Musik für ihre Filme suchen. Moby stellt sicher, dass er auch dann, wenn die Musik für Werbefilme verwendet wird, keinen Erlös erhält; Stattdessen fließen alle Gewinne in die Humane Society. Mobygratis hat einen Katalog von über 150 Titeln von Moby, die eine breite Palette von Stilen und Tempi abdecken.

Tarantino nächsten Film

Sie können das Video unten für weitere Informationen sehen.



Maisie Williams Ed Sheeran





Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser