Asia Argento sagt, Spike Lee sei die Einzige gewesen, die nach ihrer feurigen Rede in Cannes freundliche Worte mit ihr gesprochen habe

Vianney Le Caer / Invision / AP / REX / Shutterstock



Die Reaktionen auf die Rede von Asia Argento bei der Preisverleihung der Filmfestspiele von Cannes waren positiv, aber die Schauspielerin - die ihre Zeit auf der Bühne nutzte, um zu sagen, dass sie 1997 von Harvey Weinstein auf dem Festival vergewaltigt wurde und dass Cannes 'sein Jagdrevier' war - sagte dass die Reaktion in Person eher gedämpft war. Mit einer Ausnahme: Spike Lee, die Argento als die einzige Person nennt, die ihr danach „gratuliert“ und „freundliche Worte gesprochen“ hat.

'Ich fühle definitiv mehr von dir als gestern Abend', twitterte sie zu Mia Farrow, die schrieb, dass sie hofft, dass Argento und Mira Sorvino sich SO VIEL von uns fühlen, wenn sie bei dir stehen. ' Nach meiner Rede war Spike Lee die einzige Person, die auf mich zukam, gratulierte und mir freundliche Worte sprach. “



“; 1997 wurde ich von Harvey Weinstein hier in Cannes vergewaltigt, ”; Argento sagte am Samstagabend. Ich war 21 Jahre alt. Dieses Fest war sein Jagdrevier. Ich möchte eine Vorhersage machen: Harvey Weinstein wird hier nie wieder willkommen geheißen. ”;



“; Er wird in Schande leben, gemieden von einer Filmgemeinschaft, die ihn einst umarmte und seine Verbrechen vertuschte. ”; Sie fuhr fort. “; Und auch heute Abend sitzen unter Ihnen einige, die noch für ihr Verhalten gegenüber Frauen für Verhalten verantwortlich gemacht werden müssen, das nicht zu dieser Branche gehört. ”;

Ich fühle es definitiv mehr von euch allen als ich es letzte Nacht getan habe. Nach meiner Rede war Spike Lee die einzige Person, die auf mich zukam, gratulierte und mir freundliche Worte sprach. https://t.co/vdK6Mq0hGy

- Asia Argento (@AsiaArgento), 20. Mai 2018



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser