'Archer Danger Island' -Finale: Archer trifft in dieser Vorschau auf 'Was kommt in Staffel 10?' Auf 'Alien'

Was soll das alles heißen? Das ist die Frage im Zentrum der letzten Szene aus dem Staffelfinale von 'Archer: Danger Island'. Die Umgebung dieser Sequenz wird Fans von 'Alien' sofort bekannt sein, da das kalte, klinische Raumschiff, das hier zu sehen ist, eindeutig zu verdanken ist das USCSS Nostromo aus Ridley Scotts Science-Fiction-Meisterwerk. Völlig ohne Dialog bis zu den letzten Augenblicken zeigt die Szene, dass Sterling Archers Reise durch sein eigenes Unterbewusstsein nicht zu Ende ist - es ist nur in den Weltraum verlegt.



In einem Interview mit Uproxx antwortete der Schöpfer der Serie, Adam Reed, direkt auf die Frage, ob wir schließlich Außerirdische sehen würden: „Wir sind. Wir werden Xenomorphe sehen. Nicht die von Alien, stellte er klar. „In der allerersten Episode, die sie sofort und ohne eine gute Idee zu haben, gehen die Xenomorphen an Bord ihres Schiffes. Und das wird die Action für die ersten Folgen beflügeln. “In Staffel 10 setzt sich der aktuelle Riffing-Trend der Serie fort:„ Dreamland “(Staffel 8) huldigte dem Noir, während„ Danger Island “(Staffel 9) ist vergleichbar mit einer Action / Adventure-Serie aus den 1930er Jahren.

Reed hat bereits gesagt, dass 'Archer' nach der zehnten Staffel zu Ende sein wird, obwohl das noch nicht abgeschlossen ist - und ab sofort hat dieses 'Alien' -Abenteuer kein offizielles Premiere-Datum.







Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser