Anna Paquin spielt in der kommenden Margaret Atwood-Miniserie „Alias ​​Grace“ von Netflix mit

'Margaret'



Film 2016 veröffentlicht

Fox Searchlight-Bilder

Margaret Atwood Anpassungen kommen zu Streaming-Diensten in Wellen. Hulu kündigte zuvor eine 10-teilige Adaption ihres Romans 'The Handmaid's Tale' mit Elisabeth Moss aus dem Jahr 1985 an. Vergangenen Juni haben Netflix und CBC eine sechsstündige Adaption ihres Romans „Alias ​​Grace“ in Miniserie gedreht, der von Sarah Polley („Geschichten, die wir erzählen“, „Der letzte Walzer“) und Mary Harron („American Psycho“) geschrieben und produziert wurde ”). Heute geben Netflix und CBC bekannt, dass in der Miniserie die Oscar-Preisträgerin Anna Paquin zu sehen ist.



LESEN SIE MEHR: ‘ Alias ​​Grace ’ ;: Sarah Polley leitet Margaret Atwood Miniserie für Netflix



Basierend auf Tatsachenereignissen folgt „Alias ​​Grace“ den Morden an dem reichen Thomas Kinnear und seiner Hausgehilfin und Geliebten Nancy Montgomery (gespielt von Paquin) von 1843. Sie wurden angeblich von zwei Dienern getötet: Grace Marks (Sarah Gadon), ein armer, junger irischer Einwanderer und stabiler Handler James McDermott. McDermott wurde schließlich erhängt und Marks zu lebenslanger Haft verurteilt. Es gibt viele Kontroversen darüber, ob Marks an dem Mord beteiligt war oder einfach ein unwissendes Accessoire war.

'Anna ist eine unglaublich vielseitige Performerin, die in ihrer Arbeit immer komplexe, unvorhersehbare und faszinierende Entscheidungen trifft', sagte Sarah Polley. 'Es ist immer ein Wunder, sie zu sehen, und wir sind begeistert, sie in die Besetzung aufzunehmen.'

Game of Thrones Staffel 7 Folge 5 Bewertung

LESEN SIE MEHR: Beobachten Sie: Anna Paquin wird in einem Clip von ‘ X-Men: Tage der zukünftigen Vergangenheit - The Rogue Cut ’;

Paquin ist bekannt als zweitjüngste Gewinnerin eines Oscars im Alter von 11 Jahren für ihren Auftritt als Flora McGrath in Jane Campions „The Piano“. Sie ist auch für ihre Rolle als Rogue in der X-Men-Franchise Sookie Stackhouse bekannt in HBOs 'True Blood', der Protagonistin Lisa Cohen in Kenneth Lonergans 'Margaret', Mary in Spike Lees '25th Hour' und Lili in Noah Baumbachs 'The Squid and the Whale'.

London Spy Trailer

'Alias ​​Grace' begann am 15. August in Ontario zu drehen. Die Miniserien werden in Kanada auf CBC und weltweit - überall außerhalb Kanadas - auf Netflix ausgestrahlt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Film- und Fernsehnachrichten! Melden Sie sich hier für unseren E-Mail-Newsletter an.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser