Amazon Scraps Teuer David O. Russell Drama im Lichte des Weinstein-Skandals

Julianne Moore und Robert De Niro



Shutterstock

Amazon setzte 160 Millionen Dollar auf eine neue Serie von Regisseur David O. Russell mit Julianne Moore und Robert De Niro. Aber jetzt werden diese Karten gefaltet.



Der Streaming-Service gab am späten Freitag bekannt, dass das Projekt ohne Titel angesichts des Harvey-Weinstein-Skandals nicht vorankommen wird. Weinstein Co. war ein Produzent der Serie ohne Titel, deren Details unter Verschluss gehalten worden waren. Die Entscheidung, die Produktion abzubrechen, kam auch einen Tag, nachdem der Chef von Amazon Studios, Roy Price, der die Show aufnahm, wegen sexueller Belästigung auf unbestimmte Zeit beurlaubt wurde.



'Wir unterstützen die Entscheidung von Amazon im Lichte der jüngsten Nachrichten und aus Respekt für alle Betroffenen haben wir gemeinsam entschieden, dass es am besten ist, diese Show nicht fortzusetzen', sagten Russell, De Niro und Moore in einer Erklärung.

Das andere Projekt von Amazon in den Werken von Weinstein Co., Matthew Weiners „The Romanoffs“, war viel weiter in der Entwicklung und hatte bereits mit der Produktion begonnen. Diese Show wird fortgesetzt, jedoch ohne Beteiligung von Weinstein Co.

Harvey Weinstein und David O. Russell

Curtis / StarPix / REX / Shutterstock

Das Russell-Projekt war von Anfang an wegen seines hohen Preises umstritten. Netzwerke wie HBO lehnten es angesichts der mit dem Projekt verbundenen Anforderungen ab, die Tonhöhe überhaupt zu hören.

Deadline berichtete, dass es sich bei der Show möglicherweise um einen Krimi / Cop-Thriller handeln könnte, der in den 1990er-Jahren eingestellt wurde. Laut The Hollywood Reporter verlangte Russell eine Gebühr von 1 Million US-Dollar pro Folge. De Niro war mit unglaublichen 750.000 US-Dollar pro Folge an Bord. Die Serie hätte Russells Beziehung zu De Niro fortgesetzt, der in den Filmen des Filmemachers die Hauptrolle spielte. Silver Linings Playbook ”; (was dem Schauspieler eine Oscar-Nominierung einbrachte) und “; Freude. ”;

Im Fernsehen spielte De Niro Gast auf “; 30 Rock ”; und “; Extras ”; und diente als ausführender Produzent auf NBC ’; s “; About a Boy. ”; Kürzlich erhielt er eine Emmy-Nominierung für das Spielen von Bernie Madoff in 'The Wizard of Lies' (Der Zauberer der Lügen).



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser