Alex Ross Perry ist sauer auf die Filmindustrie und hat keine Angst, sich selbst zu erklären

Alex Ross Perry



Shutterstock

Als Robert Greene sich das Rohmaterial zum ersten Mal ansah, hatte ihn sein langjähriger Freund und Mitarbeiter Alex Ross Perry aus dem Set von 'Her Smell' mitgebracht. Ein vertrautes Gefühl stieg im Schnittraum auf: Sie waren dabei, den größten gottverdammten Film aller Zeiten zu drehen. Greene, der reguläre Redakteur von Perry, lachte über die Art und Weise, wie sie es zu dieser Zeit charakterisierten: 'Die Leute werden dies mit' Boogie Nights 'vergleichen. Aber wenn wir fertig sind, werden die Leute vergessen, wie man sogar macht sag das Wörter ‘ Boogie ’; und ‘ Nächte. ’; Wir werden diese Scheiße aus der Geschichte streichen, weil wir das tun, was wir tun!



Als der Redakteur aus seinem Haus in Missouri am Telefon sprach, erinnerte er sich daran, dass er sich für die Postproduktion begeistert fühlte: 'Wir hatten diese unglaubliche Elisabeth Moss-Aufführung, wir hatten diese erstaunlichen Aufnahmen von Sean Price Williams, die Art Direktion war verdammt spektakulär.' , die Beleuchtung war wunderschön, das gesamte Team war zusammengekommen und hatte geliefert. ”;



schockierend böse und gemein

Selbst mit einem knappen Budget hatte Perry immer gewusst, dass sie es tun würden. Praktisch alle seine Abteilungsleiter waren enge Freunde, die bereits bei mehreren früheren Filmen mit ihm zusammengearbeitet hatten, und das Vertrauen, das er ihnen entgegenbrachte, inspirierte seine eigenen. Zu diesem Thema - wie zu den meisten Themen - hat Perry nicht mit Worten umgegangen: “; Jedes Skript, das ein Studio oder Netflix für 20 Millionen Dollar erstellen möchte, kann meine Crew für fünf, ”; sagte er kürzlich bei einem Interview in einem Café in der Nähe seiner Wohnung in Brooklyn.

Perrys Überzeugungen, wie er Filme macht und wer sie mit ihm macht, sind nicht so sehr aus purer Hybris entstanden wie die vielen Lektionen, die er aus einer holprigen Beziehung mit dem Geschäft gezogen hat. Er hat seine Philosophie so ausgedrückt: 'Überweisen Sie mir einfach das Geld und sagen Sie mir, wann Sie einen Schnitt sehen müssen.' Und der einzige Grund, warum wir wissen, wie das geht, ist, dass wir Filme für 20.000 US-Dollar entwickelt haben, die bei Netflix noch niemand gemacht hat. ”;



Perry kam auch mit Filmen, die gemacht 20.000 US-Dollar. Seit der Landung auf der Karte mit “; Das Farbrad ”; im Jahr 2011 - was technisch gesehen bei 19.001 USD pro Box Office Mojo lag - ist nichts, was er gemacht hat, wirklich durchgebrochen. 'Listen Up Philip' brachte 200.000 US-Dollar ein, während 'Queen of Earth' und 'Golden Exits' im vergangenen Jahr zusammen 130.000 US-Dollar an Eintrittskarten verkauften (obwohl beide auch auf VOD veröffentlicht wurden, was ein Purist wie Perry verabscheut). Wenn Perry nur weiter nach oben versagt hat, liegt es daran, dass seine Filme gut sind, sie sind billig und berühmte Leute lieben es, in ihnen zu handeln. Aber “; Ihr Geruch ”; Es war sein erster richtiger Schlag für die Zäune, ein Punk-Aufstand, der ein bisschen zu viel kostete, um ohne wirkliche Konsequenzen zusammenzustoßen und zu verbrennen.

Ein scharfsinniges Shakespeare-Epos mit Elisabeth Moss als wilde und drogengetriebene Becky Something - ein sinkendes Schiff einer Frau, die höllisch scharf darauf zu sein scheint, den Rest ihrer Riot-Grrrl-Bande zusammen mit ihr in den Abgrund zu bringen - “; Her Smell ”; ist ein Herzensbrecher eines Films, der als einer der kühnsten Pleite-Indianer des verblassenden Jahrzehnts gelten wird. Über einen Zeitraum von 10 Jahren, Dutzenden von Schauspielern und 135 Minuten hinweg ist der Film mit Abstand das ehrgeizigste, was Perry jemals gedreht hat, und Welten entfernt von den sterilen und sardonischen Komödien, die jeder, der nicht aufgepasst hat, von einem Skinny erwarten könnte Der weiße New Yorker erzog über Woody Allen und Peter Bogdanovich.

Der Film ist ein Ganzkörpererlebnis von Anfang bis Ende - ein 360-Grad-Albtraum, der sich in kaltem Schweiß abkühlt. Die unerbittlichen ersten Kapitel schlängeln sich durch eine fluoreszierende, Gaspar Noé-ähnliche Unterwelt von Ego und Sucht, während sich die Schlussakte zu einer Art Morgenfrost verdichten und so fühlbare filmische Gänsehaut erzeugen, dass Sie sie auf Ihrer eigenen Haut spüren können. Moss ist wie eine Kreuzung zwischen Gena Rowlands und dem Phantom der Oper, während die Besetzung um sie herum aus brillanten Schauspielern besteht, die in ihren Teilen verschwinden. Bernstein gehört! Cara Delevingne! Eric Stoltz! Die Fahrt ist so reich und voller Leben, dass man nicht glauben kann, dass es kein Vermögen gekostet hat, sie zu machen. es ist auch so strafend und kratzend, dass man nicht glauben kann, dass irgendjemand geglaubt hat, es könnte ein Vermögen als Gegenleistung bringen.

“; Am Morgen nach der Filmvorführung herrschte nur Stille. ”; Perry sagte kürzlich in einem Interview in einem Café in der Nähe seiner Wohnung in Brooklyn. “; Keine Anrufe, keine E-Mails, keine Hinweise auf ‘ das ist eine Sache. ’; Das ist immer dann der Fall, wenn unsere Vorstellungen missachtet werden.

'Ihr Geruch'

TIFF

Großeinkäufer waren zur Premiere gekommen - A24, Neon, Fox Searchlight - aber “; Her Smell ”; wurde letztendlich an das aufstrebende Label Gunpowder & Sky verkauft, dessen umsatzstärkster Titel im vergangenen Sommer 'Hearts Beat Loud' ist. mit 2,3 Millionen Dollar.

Greene war nicht überrascht, wie sich die Dinge entwickelten. Nicht wirklich. “; Wir denken immer, wir machen dieses große Ding ”; er sagte, 'aber wenn die Leute den Film sehen, sind sie wie' Ähm, es ist so aggressiv und beschissen und seltsam 'allowfullscreen =' true ''

'Ihr Geruch'

“; Was ich in letzter Zeit gelernt habe ”; Perry sagte: 'Es gibt nur einen richtigen und einen falschen Weg, Dinge zu tun, und ich konnte etwas nicht auf eine Weise tun, die ich für falsch halte.' Ich habe wirklich das Gefühl, dass ich einen richtigen Weg gefunden habe, um Dinge zum Laufen zu bringen, und dass ich dieses Modell auf jedes Budget anwenden kann, und ich möchte nichts tun, was mich dazu zwingt, mich an ein anderes Modell anzupassen. Und wenn Leute mit mir einen Film machen wollen, müssen sie das verstehen. ”;

Die Produktionsfirma Bow + Arrow wollte mit ihm einen Film drehen. Sie haben Perry keine 5 Millionen US-Dollar überwiesen (die endgültige Zahl war ungefähr halb so hoch), aber es war genug, dass der Regisseur ins Schwarze traf. Perry war froh, einen Chip auf der Schulter zu haben, und nutzte das eigennützige Angebot des Produzenten als Motivation, um zu beweisen, dass das unabhängige Filmgeschäft nicht ständig im Bilde bleiben muss. “; Indem ich 30 oder 40 Leute auf einem Film wie diesem zusammenbringe, kann ich meine Theorie testen, dass ich Dinge einfacher, effizienter und mit besseren Ergebnissen als andere Leute machen kann und dass ich meiner Crew eine bessere Erfahrung in der Prozess “, sagte er. „Ich konnte zeigen, dass mein Team die Arbeit auf Budgetebene auf den Bildschirm bringen kann, von der andere Menschen nicht träumen können, und dass jeder eine gute Zeit damit haben und arbeiten kann, auf die er stolz ist und weggeht, ohne sich danach zu fühlen war nur ein Job. Ich bin mir sicher, dass ich damit Recht habe.

Allen Besatzungsmitgliedern nach zu urteilen, die für die glanzvolle TIFF-Premiere des Films nach Kanada gereist waren, schien er: Es fühlte sich an wie jeder Einzelne, der Teil von 'Her Smell' gewesen war. war für die große Nacht eingeflogen. Produktionsleiterin Marie Bardi verdankte die hohe Beteiligung einem kollektiven Verantwortungsbewusstsein. “; Jeder ging weit darüber hinaus ”; Sie sagte. “; Jeder wusste, dass er an etwas Besonderem arbeitet. ”;

beste Shows auf hbo 2017

Sie waren und sie waren nicht. Der Film ist einzigartig, aber die Resonanz darauf war vertraut gemischt. Es war schwer für Perry, einen Sinn für seine Leistung zu finden, aber er war immer besonnener in Bezug auf den Erfolg als jeder seiner Charaktere.

In Perry ’; s Filmen steht Erfolg nicht so sehr für das Ende der Straße als vielmehr für den Beginn des Sturzes von der Klippe, die direkt hinter der Leitplanke liegt. Experten gingen davon aus, dass der arrogante Schriftsteller Jason Schwartzman in 'Listen Up Philip' spielte. Es sollte ein Selbstporträt sein, und sie könnten entscheiden, dass Becky Something eine Entschuldigung dafür ist, wie Perry sein eigenes Erfolgserlebnis bewaffnet hat, aber die Wahrheit ist, dass seine Figuren eher giftigen Projektionen der Menschen gleichen, die Perry sind Angst davor, - vorsichtshalber Geschichten darüber zu erzählen, was passiert, wenn jemandes Kopf von seinem eigenen Hype erfüllt wird, und sie sind zunehmend davon überzeugt, dass sie niemanden brauchen, der sie unterstützt. Wenn Philip beklagt, dass 'Dinge, nach denen ich mich seit Jahren sehne, mir gehören und alles, was ich für miserabel halte,' das ist Perry, der sich warnt, nicht dasselbe zu fühlen.

Dieser Artikel wird auf der nächsten Seite fortgesetzt.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser