'Adam ruiniert alles' mit Forschung, und Adam Conover mag es so

Turner



'Adam ruiniert alles' wird schnell zu einem der faszinierendsten Hybriden des Fernsehens. Teil TED Talk, Teil Sketch Comedy Catchall, mit einer Prise existenzieller Meditation über menschliche Interaktion im Vordergrund. Die truTV-Show, die derzeit in ihrer zweiten Folge zu sehen ist, zerschneidet leise ihre eigene Nische in der grundlegenden Kabellandschaft.

Es ist der logische Evolutionsschritt für eine Generation, die auf Bill Nye, dem Wissenschaftsmenschen, aufgewachsen ist. Nur in dieser Iteration hat der Gastgeber den Laborkittel gegen einen maßgeschneiderten Anzug und ein passendes Einstecktuch ausgetauscht. Der Star und Schöpfer Adam Conover startete die Show 2014 als CollegeHumor-Web-Serie, die sich mit öffentlichen Annahmen zu Hundezucht, Verlobungsringen und Trinkgeldern in Restaurants befasste, bevor das Format im vergangenen Herbst auf ein halbstündiges TV-Format gebracht wurde.



LESEN SIE MEHR: ‘ Adam ruiniert alles ’; Kritisiert Ausgaben und Kampagnen für die Award-Saison in neuem Video



Hanf Malek Bojack Reiter

Die truTV-Iteration von “; Adam Ruins Everything ”; hat seinen Fokus auf Episoden über Autos, Ernährung und amerikanische Praktiken am Arbeitsplatz ausgeweitet, die alle auf einer soliden Grundlage wissenschaftlicher Forschung beruhen. Am Horizont? Ein Special zum 25. Oktober rund um die aktuellen Präsidentschaftswahlen.

Wie seine spätnächtlichen, politisch zentrierten Kollegen, ruiniert Adam Everything ”; wird zu einem neuen Tor, um Bereiche der amerikanischen Kultur neu zu untersuchen. Und angesichts der Ursprünge der Show und der Vielfalt ihrer Themen von Woche zu Woche ist der “; Adam Ruins Everything ”; Das Format ist nicht speziell an das Fernsehen gebunden. (Der gleichnamige Podcast bietet auch regelmäßig vertiefte Expertentauchgänge in so unterschiedliche Bereiche wie Cybersicherheit und Zeugenaussagen.)

Wir haben mit Conover über den Prozess der Gestaltung der einzelnen Episoden, die verschiedenen Mitarbeiter der Show und darüber gesprochen, wie es ist, verärgertes Feedback in Verständnis umzuwandeln.

Rocky Horror Picture Show Bewertung 2016

Ihre ersten beiden Folgen dieses Laufs befassen sich mit Hollywood und Fußball, von denen Sie behaupten könnten, dass sie die beiden größten Säulen der amerikanischen Popkultur sind. Sind Sie bereit für irgendeine Art von Blowback? Gab es ein Zögern, nach diesen zu gehen?

Ich mache mir keine allzu großen Sorgen um Blowback. Die Dinge, die wir in der Hollywood-Folge ansprechen, sind sehr viele Themen, die fast jeder in der Branche kennt. Wenn Sie in LA leben, sehen Sie die Plakate von For Your Consideration, aber die meisten Menschen in Amerika wissen nicht, wie wichtig Kampagnen sind und dass es sich um diese riesige Branche handelt. Niemand versucht, diese Informationen zu schützen.

In Bezug auf die Fußball-Episode kommen wir zu einer sehr überzeugenden Schlussfolgerung darüber, wie unsicher die heutige Art des Fußballs als Sport ist. Kindern sollte es nicht gestattet sein, es zu spielen, und ich glaube nicht, dass ein Erwachsener die Wahl treffen sollte, das Spiel zu spielen. Wir sagen im Grunde, dass das Spiel sterben wird, wenn es nicht geändert wird. Und das liegt mir sehr am Herzen, basierend auf unserer Lektüre und unserer Forschung. Das ist eine viel stärkere Haltung als die meisten Leute, und deshalb weiß ich nicht, ob jemand auf uns herabkommt und sagt: 'Wie kannst du es wagen?' Aber da sind wir mit Sicherheit am Rande des Spektrums.

Wenn Sie eine Episode brechen, beginnt sie mit einer Nachricht, die Sie dann auf ein größeres Thema ausdehnen, oder möchten Sie sich etwas wie Hochzeiten ansehen und Nachforschungen anstellen?

Wir konzentrieren uns hauptsächlich darauf, von der Story-Ebene aus zu beginnen, da die Storys schwer zu finden sind. Oft beginnen wir mit unserer Geschichte und stellen fest, dass sie nicht so gut funktioniert, wie wir es uns vorgestellt hatten. Wir möchten niemals eine Geschichte in die Form der Show zwingen, wenn dies nicht gerechtfertigt ist. Das passiert in der Regel, wenn wir sagen: 'Okay, wir machen unsere Episode über Stühle oder was auch immer.' Welche drei Dinge werden wir über Stühle preisgeben?! ”;

Die Autoren und Forscher, die wir finden, sind Menschen, die seit zwanzig Jahren Zeitschriften lesen und Podcasts anhören, Journalismus lesen und über eine breite Wissensbasis verfügen. Es gibt keinen Ersatz für das brennende Verlangen, über etwas zu sprechen: 'Ich weiß, dass dies und andere Menschen es wissen müssen!' Und so versuchen wir, von den Themen auszugehen, um die es bei uns geht.

Walking Dead Episode 10

Einige dieser Probleme, über die Sie sprechen, erfordern eine Menge Leute, um eine signifikante Änderung vorzunehmen, umfassen jedoch kleine, persönliche, alltägliche Dinge, die Sie in Ihrem Leben tun können. Wie finden Sie die Balance zwischen all dem - nicht nur jede Woche große Dinge zu erledigen?

Wir versuchen sehr, beide Dinge in der Show zu tun. Die Art und Weise, die Show zu beschreiben, ist eine Art Comedy-Show der freien Künste. Für diesen Lauf machen wir einige Episoden über kulturelle Artefakte, wie die Geschichte der amerikanischen Hochzeitstradition. Dann sprechen wir auch über große systemische Probleme. Wir machen gerade eine Episode über das US-Einwanderungssystem und all die Probleme, die es hat. Wir machen gerade eine Episode über das US-Gefängnissystem. Aber wir versuchen immer noch, die Folgen mit einem individuellen Aufruf zum Handeln zu beenden, um den Leuten zu sagen: 'Hey!' Wenn Sie dies gesehen haben und sich darüber Sorgen machen, können Sie dies heute tun. Wir haben festgestellt, dass die Leute dieses Element wirklich, wirklich genießen.

Wie wichtig ist das für die Auswahl der Themen, die Sie anstreben?

Wir sprechen über die Notwendigkeit, in der Show einen Aufruf zum Handeln zu finden, sie nicht zu akademisch zu machen und die Menschen hoffnungslos zu machen. Ich bin eine äußerst unzynische Person und die Show ist Antizynismus. Es gibt einen Teil der Show, der Menschen anzieht, die eine zynische Weltanschauung haben oder an den Zynismus der Menschen appellieren.

Wir haben letztes Jahr eine große Lektion gelernt, als wir eine Episode über das Wahlsystem gemacht haben. Wir sprachen über strukturelle Probleme wie das Wahlkollegium, bei denen die Stimmen unterschiedlich gewichtet wurden. Ein überraschend großer Teil des Publikums meinte: 'Nun, ich stimme nicht!' Auch wenn am Ende der Folge steht: 'Du musst rausgehen und abstimmen, weil unsere Demokratie ungleicher war und in der Vergangenheit schlimmere Probleme hatte.' Es war weniger gerecht, aber wir haben uns einem Ort zugewandt, an dem es gerechter ist, weil die Menschen die Demokratie genutzt haben, um die Demokratie besser zu machen, oder? Demokratie ist selbstkorrigierend, deshalb müssen Sie rausgehen und abstimmen. ”;

Das sagen wir am Ende der Folge. Unserer Meinung nach sahen sich zu viele Leute die Folge an und sagten: 'Ich stimme wegen dieser Probleme nicht ab.' Meine Stimme zählt für nichts. ”; Und so haben wir das zur Kenntnis genommen, weil wir als Schriftsteller diesen Zynismus nicht billigen wollen. Und das ist etwas, dessen wir uns sehr bewusst sind.

Weil es nicht ausreicht, darauf hinzuweisen und zu sagen: 'Das ist schlecht!'

Ja! Genau. Ich möchte nichts verderben, aber die Serie hat eine Geschichte, oder? Das ist eines der Dinge, auf die wir stolz sind, dass wir es auch schaffen, in einem Charakterbogen für meinen Charakter zu arbeiten. Ein großer Teil davon ist die Spannung zwischen dem, was er tut - in Bezug auf das Aufzeigen von Problemen - und der Notwendigkeit, in der Welt aktiv zu werden. Er muss sich immer noch der Tatsache stellen, dass es nicht ausreicht, nur Probleme zu kritisieren und zu beobachten, dass am Ende des Tages etwas getan werden muss.

MEHR LESEN: ‘ Tägliche Show ’; Schlag: Vielzahl Talkshow Emmys Kategorie sieht Wachablösung

Die Show basiert auf Transparenz, insbesondere wenn alle Recherchen auf dem Bildschirm zitiert werden. Haben Sie zu bestimmten Episoden Rückmeldungen erhalten, warum Sie diese bestimmte Art der Forschung eher als eine andere verwendet haben?

Absolut. Das Auflisten der Quellen bedeutet, dass Sie kein Lügner sind, anstatt dass jemand sagt: 'Sie sind ein Lügner!' oder “; Sie sind uncharakteristisch! ”; oder was auch immer, sie können sagen, “; Sie haben die falsche Quelle verwendet. Sie haben die Daten falsch interpretiert. ”;

Weil Fehler passieren werden, oder? Wir behaupten nicht, unfehlbar zu sein. Ich behaupte nicht, Ihnen Wahrheiten von oben zu geben. Wir haben unsere Nachforschungen angestellt. Wenn also jemand über uns diskutieren möchte, freuen wir uns über ein Gespräch über Daten, über Quellen, die automatisch viel produktiver sind.

Das ist der Grund, warum es für uns wirklich wichtig ist. Nachdem ich die Quellen auf dem Bildschirm hatte, tat ich es zunächst, weil ich ein Komiker bin und dem Publikum zeigen wollte, dass sie einen guten Grund hatten, mir zu glauben. Die Leute lieben es wirklich und es überrascht mich fast, dass es nicht mehr üblich ist. Wenn ich sehe, dass andere Shows sachliche Behauptungen aufstellen und sie dies nicht tun, dann möchte ich Folgendes sagen: Warum tun wir das nicht einfach alle? Alle diese Shows haben Forschungsabteilungen, sie kommen alle von irgendwoher. Warum wirfst du es nicht einfach aus demselben Grund nach oben wie ein Buch oder ein Artikel, der am Ende eine Bibliographie enthält?

Zwischen den Schauspielern, die Sie gecastet haben, und den Wissenschaftlern und Experten, die Sie einbringen, besteht eine große Bandbreite.

Wir sind sehr stolz auf die Vielfalt. Die Vielfalt unserer kreativen Mitarbeiter ist wirklich groß.

Veröffentlichungstermine für neue Filme 2016

Wir machen das, weil wir nach Geschichten suchen, die draußen sind. Ich möchte auch von den Geschichten überrascht sein, und so ließen wir die Leute mitbringen - ohne etwas zu verderben - wir ließen die Autoren Geschichten auf den Tisch bringen, die wir nicht bekommen hätten, wenn wir acht weiße Männer im Raum hätten. Wir stellen auch sicher, dass es in Bezug auf die Besetzung viele Male gibt, in denen Adam, der Charakter, den Boden einem anderen Charakter überlässt.

Beim ersten Durchlauf der Folgen haben Sie über sehr persönliche Themen gesprochen, über die nicht viel geredet wird. Gibt es eine Grenze für das, was ihr abdecken würdet?

Ich glaube nicht, dass es irgendwelche Grenzen gibt. Es ist wirklich alles über die menschliche Gesellschaft oder das Universum. Es gibt bestimmte Themen, die wir speichern, weil wir sicherstellen möchten, dass wir sie außerordentlich gut ausführen können, wenn wir sie ausführen. Wir sind uns dessen bewusst, aber es gibt wirklich nichts, worüber Sie nicht sprechen können, wenn Sie ehrlich, verantwortungsbewusst und transparent darüber sprechen. Ich glaube das sehr stark.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der TV-Nachrichten! Melden Sie sich hier für unseren TV-E-Mail-Newsletter an.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser