Die 70 denkwürdigsten Charaktere von 'Mad Men'

Diese Liste war unglaublich schwierig zu erstellen, zumal sich das Finale ändern könnte alles. Wenn nötig, werden wir nach Sonntag entsprechend aktualisieren, aber zumindest für diesen Moment ist hier unsere Rangliste des riesigen Panoramas der Charaktere, die in den sieben unglaublichen Staffeln von „Mad Men“ aufgetaucht sind. Welche Kriterien wurden verwendet? Es ist schwer zu sagen, aber 'Mit wem möchten wir am liebsten etwas trinken?' Scheint ziemlich solide zu sein. Immerhin ist es der 'Mad Men' Weg.

LESEN SIE MEHR: Rückblick: 'Mad Men', Staffel 7, Folge 13 'The Milk and Honey Route' findet Freude und Trauer

70. Greg Harris

F - du, Greg. So viele Charaktere auf 'Mad Men' taten so viele schreckliche Dinge, aber die überwältigende Mehrheit von ihnen fand eine Gelegenheit, um zu beweisen, dass sie etwas Menschlichkeit in sich hatten, wenn nicht sogar Erlösung. Greg war einfach das Schlimmste von Anfang bis Ende. Das arme Vietnam, damit Greg in seinen Grenzen lebt. Greg macht diese Liste nur, weil sie ein absolutes Ende (oder ein Ende, je nachdem, wie Sie es sehen) benötigt.



69. Ente Phillips

Oh Mann. Wie man Duck '> ordnet

65. Midge Daniels

Oh Mann. Mücke. Dons freigeistige Freundin aus Staffel 1 erlebte in späteren Jahren eine dunkle, dunkle Wende. Sie ist mit Sicherheit eine traurige Erinnerung. Sie ging mit einem der einprägsamsten Zitate von 'Mad Men's' über Drogenmissbrauch hinaus: 'Es trinkt hundert Flaschen Whisky, während jemand Ihre Titten leckt.' Die Heroin-Tage machen sie relativ unsympathisch.

64. Die großen, unbekannten Frauenmassen, mit denen Don geschlafen hat

Wie der Held mit tausend Gesichtern, aber weniger mit globalen Trends in der Mythologie als vielmehr mit Brüsten. Nie ganz ohne Persönlichkeit, aber oft nicht zu unterscheiden.

63. Conrad Hilton

Mal abgesehen von der kostenlosen Reise nach Rom, was für ein Schnäppchen dieser Typ war, habe ich Recht? Wie auch immer, Connie.

62. Margaret Sterling Hargrove

Seufzer. Margaret. Der Hippie-Lebensstil könnte einige gut behandelt haben. Es hätte für viele Menschen wirklich etwas bedeuten können. Aber in Margarets Fall war es eine Ausrede, ihren kleinen Sohn und ihren weniger jungen Ehemann im Stich zu lassen. Es ist schön, dass Margaret über Debütantin / Ehefrau hinaus mehr Tiefe gefunden hat. Aber LADY DU HAST EIN KIND.

61. Joey Baird

Joey folgt einem ziemlich klassischen „Mad Men“ -Pfad: zunächst sympathisch und unterhaltsam, dann als reizloser Betrug entlarvt und fast sofort aus der Erzählung verbannt. Er bot in seinen letzten Tagen ein ziemlich klassisches Schwanzverhalten an, aber selbst wenn es schlecht ausgehen sollte, werden wir uns immer gern an seine 'John' - 'Marsha' - Scherze mit Peggy erinnern.

60. Jane Siegel Sterling

Alles ist an Finale Eve möglich, aber als wir Jane das letzte Mal gesehen haben, war sie ziemlich hart im Nehmen von Roger, und es sieht so aus, als ob sie jetzt ganz andere Wege beschreiten. Jane war eine Art Riesentablette für einen Großteil ihrer Zeit in der Show und schenkte uns den LCD Roger, und dafür werden wir immer dankbar sein.

59. Bobbie Barrett

Alles, was zwischen Peggy und Bobbie passierte, war großartig! Alles, was zwischen Don und Bobbie passierte, war nicht! Bobbie bekommt dadurch eine ziemlich niedrige Platzierung.

58. Diana Baur

Technisch gesehen war der Grund, warum Don zum Ende seiner Serie aufbrach, Diana zu finden, obwohl Don selten einen zwingenden Grund brauchte, um herumzulaufen, und er war von ihr besessen, noch bevor er von ihrer tragischen Hintergrundgeschichte wusste. War diese Besessenheit gerechtfertigt?

57. Danny Siegel

Sagen Sie das für den Typen, der Jonathan in 'Buffy' spielte. Er wusste genau, was er für ihn getan hatte und wusste genau, was er wollte. Kein Wunder, dass er in Hollywood letztendlich so erfolgreich war.

56. Adam Whitman

Ich habe nie wirklich verstanden, warum Adam Selbstmord begangen hat, aber manchmal gibt es auch keine wirkliche Antwort auf diese Frage. Die Tatsache, dass eine Wiederverbindung mit Don dies hätte verhindern können, ist… Nun, von all den nicht großartigen Dingen, die Don im Laufe der Show getan hat, war die Ablehnung seines Halbbruders nicht unbedingt die schlimmste. Aber Adam Whitman schien ein anständiger Mensch zu sein. Eine Familie, die es verdient, ihn zu vermissen.

55. Arnold Rosen

Was für ein Trottel. Ein schöner Trottel. Aber leider.

Der Fänger war eine Spionagebewertung

54. Mitchell Rosen

Auch ein doof. Aus verschiedenen Gründen von seinem Vater. Aber. Weißt du?

53. Shirley

Shirleys Rosen und der Kampf um sie ist einer der peinlichsten passiven aggressiven Momente des Fernsehens, und sie verdient diese Rangliste, wenn auch nur deswegen. Shirley selbst hatte, abgesehen von ihren Interaktionen mit Dawn, nie wirklich die Chance zu blühen. Aber das ist die Schuld der Serie, nicht ihre eigene.

52. Jimmy Barrett

RANDOM TRIVIA ALERT: Patrick Fischler, eine Ikone von Hey It's That Guy, war in der Millennium-Folge „Jose Chungs Doomsday Defense“ als Vertreter von „Selfosophy“ ein denkwürdiger Gast. Er war auch als schnell sprechender Komiker großartig dessen große Klappe Don sowohl beruflich als auch persönlich Probleme bereitete. Er ist nicht unbedingt ein großartiger Mensch, hat aber das kurze Ende des Stabs.

51. Helen Bishop

Zuerst war sie die skandalöseste Ergänzung in der Nachbarschaft. Dann wurde sie regelmäßig in der Serie 'Scandal'! Zufall '>

49. Sylvia Rosen

Don hat beschlossen, die meisten Damen in den sieben Staffeln der Show zu verführen, weil sie heiß waren. Sylvia schien tragischerweise hauptsächlich wegen seiner selbstzerstörerischen Tendenzen Dons Interesse zu wecken. Und wie viele Frauen, die in seine Sphäre fielen, fehlte ihr eine echte Definition. Sie könnte ehrlich gesagt glücklicher in ihrer neuen Beziehung mit einem Rächer sein. (Sie sieht auf jeden Fall jünger aus.)

48. Carol McCardy

Oh Mann, Joans lesbischer Mitbewohner aus Staffel 1! Gott, arme Carol; Sex mit Joans Rückwürfen und nie bekommen, was sie wollte. Die arme Carol. Dies ist ein Schade-Ranking. (Sie ist es allerdings gewohnt.)

Cloverfield Paradox Ostereier

47. Rebecca Pryce

Lane Pryces Frau hatte - im Vergleich zu anderen Frauen - nicht viel Zeit auf dem Bildschirm, aber die Art und Weise, wie sie sich gegen die auf sie gerichteten Wege auflehnte, machte sie zu einer Person, die Respekt zollte. Rebecca war nicht glücklich, aber im Gegensatz zu anderen Frauen ihrer Generation litt sie nicht im Stillen.

46. ​​Katherine Olson

'Du wirst vergewaltigt', sagte Peggys Mutter, als sie erfuhr, dass ihre Tochter in die Stadt ziehen wollte. 'Du bist einsam? Holen Sie sich eine Katze “, sagte ihre Mutter, als sie erfuhr, dass ihre Tochter bei ihrem Freund einziehen wollte. Katherine Olson? Keine Frau mit modernen Empfindungen oder massivem Mitgefühl.

45. Émile Calvet

Oh, du kommunistischer Frosch. Du warst ein Trottel.

44. Anita Olson Respola und Gerry Respola

Peggys Schwester und Schwager machten nie einen großen Eindruck, aber die Tatsache, dass Peggy ihnen immer relativ nahe stand (selbst in den raueren Tagen nach Peggys Adoptionsskandal und dem Kampf von Anita, damit fertig zu werden), verhalf ihr zu dem Gefühl, vollkommen verwachsen zu sein -out Charakter. Die Tatsache, dass Gerry (so gut er konnte) bei Peggys Wartungsbedürfnissen geholfen hat, deutet auf ein gewisses Maß an Mitgefühl hin.

43. Lane Pryce

Loving Lane erfordert eine gewisse Anwendung des selektiven Gedächtnisses. Zum Beispiel vergaß er, wie er Joan und seine Frau von Zeit zu Zeit behandelte, wie er Playboy-Häschen oder die Freundinnen von zufälligen Fremden herausforderte. Persönlich werde ich ihn immer am liebsten als Stinktier in der Stadt mit Don betrinken. 'Die' Regenschirme von Cherbourg '... anscheinend für alle jungen Liebhaber der Welt.'