5 nicht ganz so dünn verhüllte Remakes

Allein anhand des Trailers die neue Roadtrip-Komödie 'Geburtstermin' hat genug Ähnlichkeiten mit John Hughes 'sentimentalem Hit von 1987 'Flugzeuge, Züge & Automobile' Der Großteil der Blogosphäre soll sofort seine offensichtliche Unoriginalität ausgesprochen haben. Einige Kritiker erwähnten auch die Wiederholung bestimmter Elemente aus der Vorabveröffentlichung von Regisseur Todd Phillips, „The Hangover“, aber es ist das klassische Team von Steve Martin und John Candy, das bei dieser Paarung von Robert Downey Jr. und Zach Galifianakis am meisten in den Sinn kommt als ein merkwürdiges Paar, das gezwungen war, gemeinsam quer durchs Land zu reisen, ärgerte der dicke Kerl den mageren Kerl auf Schritt und Tritt. Dieses Mal ist das väterliche Engagement, das die überstürzten Arrangements des mageren Mannes motiviert, viel größer als der Wunsch, zum Thanksgiving-Abendessen nach Hause zu kommen.



Als Phillips nach dem Einfluss gefragt wurde, behauptete er kürzlich, er denke mehr an 'Rain Man' (auch visuell in 'The Hangover' erwähnt) als an 'Planes' oder andere vergleichende Titel wie 'Midnight Run' und 'Tommy Boy', was nicht der Fall ist Es hilft nicht unbedingt seinem Film, sich für Originalität einzusetzen, sondern erinnert daran, wie häufig alle Road Trip Buddy-Komödien sind.

Ich habe „Fälligkeitsdatum“ noch nicht gesehen (und die Kritiken inspirieren mich auch noch nicht dazu), aber ich bin der Überzeugung, dass es sich dabei nur um eine nicht ganz so dünn verhüllte Wiederholung von „Flugzeuge“ handelt. Josh Auch Tylers Einstellung zu Cinema Blend unterstützt diese Überzeugung. Ich wurde daher inspiriert, zehn andere Filme aufzulisten, die als inoffizielle und leicht veränderte Remakes herauskamen und dennoch sehr klar und oft peinlich recycelte Produkte sind. Ich schließe natürlich die krassen Abzocke und alles aus, was offensichtlich als Tribut oder Hommage gedacht ist.



'Autos'
Remake von: 'Doc Hollywood'?



15 Jahre vergingen zwischen der Veröffentlichung des Michael J. Fox-Fisch-Aus-Wasser-Fahrzeugs „Doc Hollywood“ im Jahr 1991 und dieser beliebten Pixar-Funktion, aber das Gedächtnis der Kinogänger konnte die Parallelen zwischen den beiden Filmen trotz letzterer nicht beseitigen animiert zu sein und Charaktere mit einzubeziehen, die anthropomorphe Automobile sind. Die Handlung des früheren Films handelt von einem Hot Shot-Großstadtarzt, der in einer kleinen ländlichen Stadt auftaucht, wo er einige Schäden an lokalem Eigentum angerichtet hat und zum Zivildienst verpflichtet ist. Bei dem letzteren handelt es sich um einen Rennwagen, der in einer kleinen ländlichen Stadt landet, wo er einige Schäden am örtlichen Eigentum angerichtet hat und zum Zivildienst verpflichtet ist. Am Ende gewöhnt er sich an die ländliche Gemeinde und lässt sich dort nieder. Dies war auch nicht das erste 'zufällige' Remake von Pixar. Früher schien sich 'Monsters, Inc.' viel von 'Little Monsters' zu leihen, während 'A Bug's Life', obwohl es höchstwahrscheinlich nur eine Hommage an 'The Seven Samurai' ist, ziemlich an 'Three Amigos!' auch.

'Tropischer Donner'
Remake von: '¡ Three Amigos!'?

Ein weiterer Film neben 'A Bug's Life', der '¡ Three Amigos!' Viel zu verdanken hat, ist diese satirische Komödie von Regisseur / Co-Autor Ben Stiller, in der Stiller, RDJ und Jack Black als Hollywood-Schauspieler einen echten Konflikt für einen verwechseln Gig, in dem sie auftreten. Sicher gibt es einige große Unterschiede, wie zum Beispiel, wie in „Tropic Thunder“ die Jungs zunächst als Teil eines legitimen Filmdrehs in den Dschungel geschickt werden, während die Dummköpfe in „Three Amigos!“ dies sind Opfer einer vollständigen Fehlkommunikation im Zusammenhang mit der frühen Verwirrung über die Realität des Kinos. Ich bin wahrscheinlich in der Minderheit, aber ich bevorzuge trotz des Nachahmens des neueren Films die kriminell unterschätzte Komödie von 1986. Wenn es nur jemanden (der der Ära angemessener ist) mit schwarzem Gesicht oder eine hammere Studio-Executive-Karikatur als die von Joe Mantegna gäbe, könnte es sein gebührendes Verdienst bekommen.

'Evolution'
Remake von: 'Ghostbusters'?

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Filmemacher ihre eigenen Werke neu aufbauen, aber in der Regel ist die Praxis anerkannter als diese Science-Fiction-Komödie von Regisseur Ivan Reitman, bei der es sich im Grunde nur um eine schlechte Aufarbeitung seiner eigenen 'Ghostbusters' handelt, nur mit außerirdischen Kreaturen von Geistern. Vielleicht beschuldigen Sie die Drehbuchautoren, aber es ist seltsam, dass Reitman etwas wählt, das dem, was er zuvor getan hat, so ähnlich ist, es sei denn, es hat mit Ausbeutung zu tun. Vielleicht fühlte er sich verpflichtet, etwas zu liefern, das er nach ein paar kritischen Enttäuschungen und an der Abendkasse schneller fühlte, und wünschte sich auch, er könnte nur einen dritten „Ghostbusters“ machen? Das Ironische daran ist, dass „Ghostbusters 3“ zu dem Zeitpunkt, an dem es endlich fertig wird, wahrscheinlich ein noch schlechteres Stück Recycling ist, wenn nicht sogar ein schlechterer Film insgesamt als „Evolution“. Auch für Filmemacher inoffiziell erwähnenswert John Hughes 'offensichtliche und sofortige Neufassung von „Pretty in Pink“ als „Some Kind of Wonderful“ ist das Remaking seiner eigenen Filme.

'Avatar'
Remake von: 'Dances with Wolves'?

Als der erste 'Avatar' -Anhänger debütierte, erlebten viele von uns eine enorme Menge an Déjà-Vu. Es schien leider einer Reihe von Filmen zu ähneln, die am häufigsten zitierten Beispiele waren 'Delgo' und 'Dances with Wolves' (Tanzen mit Wölfen). Natürlich die Geschichte eines weißen Mannes, der vom heldenhaften Anführer von a infiltriert und begrüßt wird Die Rasse der 'Anderen' ist mittlerweile ziemlich klassisch und wurde bereits in 'Lawrence of Arabia' und später in 'The Last Samurai' erwähnt. Doch Kevin Costners mit dem Oscar ausgezeichneter Western war derjenige, der die meisten in den Sinn brachte, selbst als James Camerons 3 -D Blockbuster eröffnete und brachte eine Milliarde Dollar ein. Es ist auch erwähnenswert, dass es früher sehr häufig war, dass Western als Science-Fiction-Filme überarbeitet wurden. Dennoch schien Cameron in dieser Hinsicht keinen Einfluss zu erkennen.

'Störungen'
Remake von: 'Heckscheibe'?

Aktualisierte Versionen und Hommagen an Hitchcock-Filme sind kaum eine Seltenheit. Und oft sind sie nicht offiziell anerkannt, wie in den Fällen von 'Throw Momma From The Train' und was sich anfühlt wie Hunderte von Überarbeitungen von 'North by Northwest' und 'Rear Window'. Der letztere Film wurde erneut in a not überarbeitet Überhaupt verschleierte Weise mit DJ Carusos 'Disturbia', die das klassische Mysterium eines verdächtigen Voyeurs modernisierte und youthenisierte (das ist ein Homonym, das ich für diese Art von Dingen erfinde). Es war so offensichtlich und spezifisch, Hitchcocks Film und seiner Kurzgeschichte zu verdanken, dass die Produzenten von den Eigentümern der Rechte an Cornell Woolrichs Ausgangsmaterial „Es musste Mord sein“ verklagt wurden Vor kurzem jedoch rausgeworfen, weil die Vergleiche nicht stark genug waren, um 'Disturbia' auf der Grundlage der Geschichte als notwendig zu betrachten.

Folgen Sie Spout auf Twitter (@Spout) und seien Sie ein Fan auf Facebook
Folgen Sie Christopher Campbell auf Twitter (@thefilmcynic)



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser