Preise des Sundance Film Festival 2019: Preisträger der Großen Jury für „Clemency“ und „One Child Nation“

'Milde'



NEON

Galerie ansehen
56 Fotos

Das Sundance Film Festival 2019 ging an diesem Abend mit der jährlichen Preisverleihung zu Ende, die von der Filmemacherin und Schauspielerin Marianna Palka im Basin Recreation Fieldhouse in Park City, Utah, ausgerichtet wurde.

Von den vier Grand-Jury-Preisen für Wettbewerbsfilme - die höchste Auszeichnung des Festivals - wurde jeder von einer Regisseurin inszeniert oder mitregiert, die die Regiegewinnerinnen des letzten Jahres widerspiegelte, bei denen es sich ausschließlich um Frauen handelte. Zu den diesjährigen Preisträgern der Grand Jury zählen Chinonye Chukwus „Clemency“ (US-Dramatik), Nanfu Wangs „One Child Nation“ (US-Dokumentation), Joanna Hoggs „The Souvenir“ (World Dramatic) sowie Tamara Kotevska und Ljubomir Stefanovs „Honeyland“ ( Weltdokumentarfilm).

Die beiden US-amerikanischen Gewinner sind noch nicht in den USA vertreten. Wenn Sie also heute Abend einen großen Gewinn erzielen, können Sie sich möglicherweise ein paar Vorteile für diese wichtigen und jetzt preisgekrönten Funktionen sichern.

Auf dem diesjährigen Festival führten Frauen Regie bei 46 Prozent der Wettbewerbsfilme und repräsentierten 56 Filme in vier Kategorien. In der Kategorie 'Dramatic Feature' in den USA stellen Filmemacherinnen die Mehrheit: Sie machten 56 Prozent aller Regisseure aus und führten 16 Filme.

Sundance 2019 zeichnete sich durch 47 von Frauen (39 Prozent) und 39 von Frauen (53 Prozent) inszenierte Kurzfilme aus. Insgesamt wurden 45 Prozent aller Kurz- und Spielfilme des diesjährigen Festivals von Frauen gedreht.

Die vollständige Liste der diesjährigen Gewinner finden Sie weiter unten.

U.S. Dramatic

Großer Preis der Jury - 'Gnade', Regie: Chinonye Gott

Regie - 'Der letzte Schwarze in San Francisco', Regie: Joe Talbot

Waldo Salt Drehbuchpreis - 'Teilen', Drehbuchautor: Pippa Bianco

Sonderpreis der Jury für Vision und Handwerk - 'Honey Boy', Regie: Alma Har’el

Sonderpreis der Jury für Schauspiel - Rhianne Barreto in 'Share'

Sonderpreis der Jury für kreative Zusammenarbeit - 'Der letzte Schwarze in San Francisco', Regie: Joe Talbot

US-Dokumentarfilm

Großer Preis der Jury - 'One Child Nation', Regie: Nanfu Wang

Regie - 'American Factory', Direktoren: Steven Bognar und Julia Reichert

Sonderpreis der Jury für moralische Dringlichkeit - 'Immer in der Saison', Regie: Jacqueline Olive

Sonderpreis der Jury für aufstrebende Filmemacher - 'Jawline', von Liza Mandelup gerichtet

Sonderpreis der Jury für die Redaktion - 'Apollo 11', Regie: Todd Douglas Miller

Sonderpreis der Jury für Kinematographie - Luke Lorentzen für 'Midnight Family'

Der Regisseur von 'One Child Nation', Nanfu Wang

Yuanchen Liu

Publikumspreise

U.S. Dramatic - 'Brittany läuft einen Marathon', Regie: Paul Downs Colaizzo

US-Dokumentarfilm - 'Knock Down the House', Regie: Rachel Lears

World Cinema Dramatic - 'Königin der Herzen', Regie: May El-Toukhy

Rashida Jones Dokumentarfilm

Weltkino-Dokumentation - 'Sea of ​​Shadows', Regie: Richard Ladkani

World Cinema Dramatic Competition

Großer Preis der Jury - 'The Souvenir', Regie: Joanna Hogg

Regie - 'Die Haie', Regie: Lucia Garibaldi

Sonderpreis der Jury - 'Affen', Regie: Alejandro Landes

Sonderpreis der Jury für Originalität - 'Wir sind kleine Zombies', Regie: Makoto Nagahisa

Sonderpreis der Jury für Schauspiel - Krystyna Janda in 'Sweet End of Day'

Weiterlesen: Sundance 2019 Critic ’; s Notebook: Wie das diesjährige Festival auf Nummer sicher ging

Weltkino-Dokumentarfilmwettbewerb

Großer Preis der Jury - 'Honeyland' -Regisseure: Tamara Kotevska, Ljubomir Stefanov

Regie - 'Cold Case Hammarskjold', Regie: Mads Brugger

Sonderpreis der Jury für Grenzenlosigkeit - 'Midnight Traveller', Regie: Hassan Fazili

Sonderpreis der Jury für Impact for Change - „Honeyland“, Direktoren: Tamara Kotevska, Ljubomir Stefanov

Sonderpreis der Jury für Kinematographie - 'Honeyland', Fejmi Daut, Samir Legume

Dreharbeiten zu 'Honeyland'

Mit freundlicher Genehmigung von Filmemachern

NEXT Innovator Award

'Die Infiltratoren', Regisseure: Cristina Ibarra, Alex Rivera

NÄCHSTER Innovatorpreis

'Die Infiltratoren', Regisseure: Cristina Ibarra, Alex Rivera

NÄCHSTER Publikumspreis





Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser