2018 Oscar-Vorhersagen

'Dünkirchen'



Mit freundlicher Genehmigung von Warner bRos. Bild

Galerie ansehen
19 Fotos

Klicken Sie hier, um unsere Oscar-Prognosen für 2019 anzuzeigen.



Oscar-Prognosen 2018: Bestes Bild



Oscar-Prognosen 2018: Bester Regisseur

2018 Oscar-Prognosen: Bester Schauspieler

2018 Oscar-Prognosen: Beste Darstellerin

2018 Oscar-Prognosen: Beste Nebendarstellerin

Oscar-Prognosen 2018: Bester Nebendarsteller

Oscar-Prognosen 2018: Bestes adaptiertes Drehbuch

Oscar-Prognosen 2018: Bestes Original-Drehbuch

Oscar-Prognosen 2018: Bestes animiertes Feature

Oscar-Prognosen 2018: Bester animierter Kurzfilm

Staffel 12 immer sonnig

2018 Oscar-Prognosen: Beste Kamera

Oscar-Prognosen 2018: Bestes Kostümdesign

Oscar-Prognosen 2018: Bester Dokumentarfilm

Oscar-Prognosen 2018: Bester Dokumentarfilm

Oscar-Prognosen 2018: Bester Live-Action-Kurzfilm

Oscar-Prognosen 2018: Bester animierter Kurzfilm

Oscar-Prognosen 2018: Beste Schnittqualität

Oscar-Prognosen 2018: Bester fremdsprachiger Film

2018 Oscar-Prognosen: Bestes Original-Make-up und Hairstyling

Oscar-Prognosen 2018: Bestes Produktionsdesign

2018 Oscar-Prognosen: Bestes Originalergebnis

2018 Oscar-Voraussagen: Bestes Original-Lied

Star Trek in die Dunkelheit online kostenlos

2018 Oscar-Prognosen: Beste Tonbearbeitung

2018 Oscar-Prognosen: Beste Tonmischung

Oscar-Prognosen 2018: Beste visuelle Effekte

Schauen Sie sich unsere Prognosen an, was am 4. März gewinnen könnte.

Hier ist ein Oscar-Zeitplan.

'The Big Sick'

Sundance 2017 stellte die ersten potenziellen Konkurrenten vor: Michael Showalters großer Verkauf von Amazon Studios, 'The Big Sick', eine wahre Romanze mit dem Schriftsteller und Schauspieler Kumail Nanjiani, der mit Frau Emily V. Gordon ein Nicken mit dem Originaldrehbuch und dem Elegiac von Sony Pictures Classics teilte Schwulenromantik 'Nenne mich bei deinem Namen', inszeniert von Luca Guadagnino, geschrieben von dem Nominierten James Ivory, mit Armie Hammer und 'Homeland' Breakout und dem Nominierten des besten Schauspielers, Timothée Chalamet, als Sommerliebhaber, und dem tapferen Michael Stuhlbarg als Vater des Teenagers.

Netflix kämpfte für die 12,5-Millionen-Dollar-Spende von Dee Rees 'Südstaaten-Drama 'Mudbound' mit Jason Clarke, Carey Mulligan, Garrett Hedlund, Jason Mitchell und einer nicht wiedererkennbaren Mary J. Blige, die Nominierungen für Nebendarstellerin und Lied erhielt . Angepasst durch das Schreiben der Nominierten Rees und Virgil Williams aus Hillary Jordans Roman von 2009 ist dieser Film nicht klein. Rees und die Kameramannin Rachel Morrison, die erste Frau, die in dieser Kategorie nominiert wurde, führten ein beeindruckendes Kino mit disziplinierter Präzision durch.

Netflixs 'Icarus' stammt von Marathon-Biker Bryan Fogel, der auf eine faszinierende globale Entdeckung gestoßen ist: den russischen olympischen Dopingskandal, und 'Strong Island' ist eine von Herzen kommende Doku-Erinnerung des Transgender-Filmemachers Yance Ford.

Anfang 2017 veröffentlicht Dazu gehört Jordan Peeles kluger Hitchcock-Thriller „Get Out“, der zu den am besten bewerteten des Jahres gehört. Universal setzte alles daran, in der Hoffnung, dass seine Genreelemente ihn nicht daran hindern würden, etwas zu erzielen, das über ein wohlverdientes Nicken für das Drehbuch hinausgeht. Es landete auch Bild, Regisseur und Bester Schauspieler Daniel Kaluuya.

'Das Florida-Projekt'

A24

Cannes 2017 lieferte eine Handvoll Anwärter.

Nach ihrem Oscar-Erfolg mit 'Moonlight' drückte A24 den Cannes / NYFF-Hit 'The Florida Project', Sean Bakers Nachfolger von 'Tangerine' ; s Budget-Motels verlassen sich auf Willem Dafoe ('Platoon', 'Shadow of the Vampire'), dessen menschlicher und väterlicher Motelbesitzer der Klebstoff ist, der dieses Drama der Armut zusammenhält. Er landete seine dritte Nominierung.

'Lady Bird'

A24

nasser heißer amerikanischer Sommer 10 Jahre

Ein weiterer A24-Pickup, der sich auf der Herbststrecke gut schlägt, ist Greta Gerwigs semi-autobiografisches Regiedebüt „Lady Bird“, in dem Saoirse Ronan als rebellische kalifornische High-School-Absolventin und Laurie Metcalf als ihre Mutter zu sehen sind.

An der Spitze der Oscar-Reihe für Dokumentarfilme steht „Faces Places“, die 89-jährige Oscar-Preisträgerin Agnes Vardas mitreißende Pop-up-Roadmovie, die gemeinsam mit dem Künstler JR den Preis für den besten Dokumentarfilm von Cannes gewann und Regie führte den NYFCC Best Documentary und gewinnt weiterhin Auszeichnungen. Sie ist an der Spitze ihres Spiels, auch wenn sie blind wird und sich auf einen Stock stützt. Die alternde Akademie reagiert auf diesen Liebesbrief an den kreativen Geist.

'Gesichter Orte'

Ein weiterer Sommer-Blockbuster ist Christopher Nolans atemberaubende filmische Leistung, das Original „Dunkirk“ (Warner Bros.) aus dem Zweiten Weltkrieg, das mit Joe Wrights „Darkest Hour“ (Arbeitstitel / Fokus-Features) um den Titel „Bester Film“ kämpft Porträt von Winston Churchill mit Gary Oldman, dem führenden Schauspieler; zwei Fox Searchlight-Einträge, Guillermo del Toros dunkle romantische Fantasie 'The Shape of Water' mit Sally Hawkins, Richard Jenkins und Octavia Spencer und Martin McDonaghs 'Three Billboards Outside Ebbing, Missouri' mit Frances McDormand und Sam Rockwell; sowie Paul Thomas Andersons „Phantom Thread“ aus den 50er Jahren mit Daniel Day-Lewis in der Modewelt und Steven Spielbergs „The Post“, eine Liebeserklärung an die Rolle des Journalismus in einer freien Gesellschaft und an die Zeitungsverlegerin Katharine Graham gespielt von Meryl Streep in einer Leistung, die ihre 21. Oscar-Nominierung erzielte.

'Die Form des Wassers'

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Film- und Fernsehnachrichten! Melden Sie sich hier für unseren E-Mail-Newsletter an.



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser