Die 20 besten Science-Fiction-Fernsehserien des 21. Jahrhunderts

Es muss kaum erwähnt werden, aber nicht alle Science-Fiction-Werke sind gleich. Selbst als Begriff ist es schwierig, genau zu bestimmen, was Science-Fiction ausmacht, insbesondere in einem Medium wie TV, das sich von Woche zu Woche oder von Saison zu Saison so stark verändern kann. Als wir eine Bestandsaufnahme der besten Fernsehsendungen der letzten zwei Jahrzehnte durchführten, wandten wir uns an eine unanfechtbare Quelle, um zu bestimmen, was wir in unsere Liste aufnehmen sollten.





Danke, Roman.



Das heißt nicht, dass einige der Shows ein oder zwei seltsame Schwerter haben könnten, aber das meiste, was wir hier herausgearbeitet haben, stellt sich eine Welt vor, die sich deutlich von unserer eigenen unterscheidet. Einige finden in neu interpretierten Zukünften statt, während andere sich mit einigen wichtigen, jenseitigen Veränderungen stärker auf die Gegenwart konzentrieren.



Angesichts der Fülle von Shows in diesem Genre haben wir uns entschieden, keine animierten oder nicht-skriptierten Serien in diese spezielle Liste aufzunehmen. (Andernfalls würden 'Rick & Morty', 'Futurama' und 'Samurai Jack' hier definitiv einen hohen Rang einnehmen.) Wie üblich haben wir diese Auswahl auch für Shows beibehalten, die nach 2000 uraufgeführt wurden.

Folgen Sie uns also durch das Kaninchenloch zu einigen der aufregendsten, zum Nachdenken anregendsten - und in vielen Fällen äußerst schrecklichen - alternativen Realitäten, die uns das Fernsehen in den letzten Jahren beschert hat.

20. 'Die 4400'

'Die 4400'

johann johannsson tod

Inc / Kobal / REX / Shutterstock

der schmutzige film

Zunächst einmal: Jeder, der „The 4400“ während seines ersten Laufs in den USA gesehen hat, war wahrscheinlich nicht überrascht, Mahershala Ali - oder Mahershalalhashbaz Ali, wie er damals genannt wurde - schließlich zum Oscar-Preisträger zu avancieren. Als Richard Tyler, einer der 4.400 Personen, die mit mysteriösen Fähigkeiten aus der Geschichte herausgeholt wurden, um im Jahr 2004 deponiert zu werden, war Ali einer der engagiertesten Darsteller der Serie, eine einfühlsame Präsenz, die uns an dem emotionalen Drama der Serie teilnahm, während wir darauf warteten, es herauszufinden genau wie und warum diese scheinbar zufällige Ansammlung von Fremden in die Zukunft transportiert worden war. Nicht jede Handlung dieser Serie hat funktioniert, aber die Mysterien hielten uns auf Trab, da die Serie es schaffte, ihre menschlichen Geschichten auch bei groß angelegten Science-Fiction-Dramen nicht aus den Augen zu verlieren.

19. 'Sense8'

'Sense8'

Murray Close / Netflix

Der Wissenschaftsteil der Science-Fiction auf “; Sense8 ”; ist nur der Einstieg in eine fantastische Geschichte der menschlichen Natur. Acht Personen, die am selben Tag auf der ganzen Welt geboren wurden, erkennen, dass sie eine psychische Verbindung haben, die es ihnen ermöglicht, Dinge gleichzeitig zu fühlen und zu erleben, aber auch den Körper des anderen zu übernehmen, um ihnen in schwierigen Situationen zu helfen. Dieses einzigartige Gerät hat gezeigt, dass wir nicht allein sind, solange die universelle menschliche Erfahrung akzeptiert wird.

Manchmal hat die Show unauslöschliche Szenen geschaffen, in denen Cluster oder Sensates Ereignisse rund um den Globus erleben, als ob sie sich im selben Raum befinden, egal ob es sich um Sex handelt (ah, die berühmten Organszenen), Schwimmen, Ausführen einer Jailbreak oder sogar Geburt. Die Wachowskis ’; Künstlerische Augen haben einige der atemberaubendsten Bilder geschaffen, die im Fernsehen zu sehen sind, und ihr Genie strahlt aus, wenn es um Crowd-Szenen geht, in denen es so aussieht, als ob jeder von der gleichen ansteckenden Begeisterung erfüllt ist. Es gibt keine Party wie eine “; Sense8 ”; Party, und es ist kein Wunder, dass die emotionale Kraft dieser Serie seine treue Fangemeinde dazu inspirierte, eine Fortsetzung der Show nach dem Ende der zweiten Staffel zu beantragen. Es ist ein Testament für die Stimme dieses globalen Clusters, dass Netflix endlich Sinn sah (ha!) Und einen Serien-Capping-Film ankündigte, der die Geschichte abrunden würde.

18. 'The Middleman'



Angesichts der Tatsache, dass es schwierig ist, genau zu erklären, was mit der ABC Family-Science-Fiction-Serie los war, wissen wir, warum sie möglicherweise gestrichen wurde. Die fröhliche Hommage an die jahrzehntelange Popkultur war jedoch eine Freude, vor allem dank der charmanten Hauptdarstellungen von Natalie Morales und Matt Keeslar. 'The Middleman' war reich an Referenzen, aber es hielt auch seine Hauptfiguren unterhaltsam und nachvollziehbar, da es sich um absurde Szenarien handelte, die aus den weitesten Bereichen von Science-Fiction- und Fantasy-Tropen stammen.

17. 'Die 100'

Manchmal sieht man sich ein postapokalyptisches Drama an und denkt: 'Hmmmm, es fühlt sich an, als hätten sie ihre Schläge zu einem gewissen Grad gezogen.' Dies gilt nicht für 'The 100'. Eine der brutalsten Shows, die wir je gesehen haben: 'The 100' ist auch reich an großartigen Science-Fiction-Ideen, auch wenn es seine Charaktere in halb-regelmäßigen Kämpfen bis zum Tod gegeneinander ausspielt. Das Engagement der CW-Serie für Schocks und Überraschungen hat sich als faszinierend erwiesen, auch wenn die Mythologie neue Tiefen findet.

16. Terminator: Die Sarah Connor Chroniken

'Terminator: Die Sarah Connor Chroniken'

WB TV / Kob / REX / Shutterstock

Der “; Terminator ”; Franchise ist nur aufgrund von 'The Sarah Connor Chronicles' wirklich ein Franchise. Klar, die ersten beiden Filme haben mit Gewinn und Auszeichnung die Nase vorn, aber seitdem ist nichts mehr hängen geblieben. 'Terminator 3: Aufstieg der Maschinen' “; Erlösung ”; und “; Genisys ”; Alle floppten in den USA, wobei jeder Film deutlich weniger Geld als der letzte verdiente und keiner genug begeisterte, um den Test der Zeit zu bestehen.

Aber “; Die Sarah Connor Chronicles ”; Das dritte Puzzleteil dauerte 31 Folgen in zwei Staffeln. Die fehlende Zutat, die Fans der Franchise dazu bringen soll, zu glauben, dass es kein Ende geben muss. Wo die späteren Filme kein Gefühl des Staunens und der Aufregung aufkommen ließen, setzt die mit Lena Headey ausgezeichnete Serie unmittelbar nach der Veröffentlichung von “; T2 ”; und schaut nie zurück. Solide Action, eine treffend gewundene Handlung und ein starker Lead-Turn machen dies zu einem unvergesslichen Ereignis - und erfolgreich genug, dass viele Fans es immer noch tun. Es macht Sinn: Immerhin “; Terminator ”; war schon immer Sarahs Geschichte.

Frau geht Anhänger voraus

Als nächstes steht 15-11 auf dem Programm, einschließlich schockierender Blicke auf Brasilien und den Alten Westen



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser