Die 15 besten Lesbenfilme aller Zeiten, gewertet

Von links oben im Uhrzeigersinn: 'Bound', 'Aber ich bin eine Cheerleaderin', 'Die Wassermelonenfrau' und 'Set It Off'.



Galerie ansehen
15 Fotos

Es ist schwierig, die 15 besten Filme eines Genres einzugrenzen, aber für Lesbenfilme muss man mit einer reduzierenden Frage beginnen: Was ist ein Lesbenfilm? Was ist eigentlich eine Lesbe? (Aber das ist ein anderes Stück) Muss sich der Film in erster Linie auf eine schwule Handlung konzentrieren, oder können starke Lesben etwas ganz anderes tun als nur Lesben zu sein? Reicht subtext Wie viel Cinephile-Zorn wird auf uns herabregnen, wenn ein bestimmter Oscar-Nominierter in letzter Zeit nicht anwesend ist?

Letztendlich würdigen die besten Lesbenfilme die Traditionen des queeren Kinos in ihrer ganzen Pracht: Starke Frauen, hoher Unterhaltungswert und mutige Bilder stehen an oberster Stelle. Zu oft sind lesbische Charaktere entweder unattraktive Menschenhasser oder werden zum Kitzeln benutzt. Diese Filme fordern all das zurück; Es handelt sich um die Filme, die Sie auf einer Schleife im Club oder bei einem Filmabend auf dem Dach im Untergrund sehen werden. Einige gewannen Preise; andere erreichten lange nach ihrer Freilassung Kultstatus. Es ist eine Liste, die so bunt und abwechslungsreich ist wie die Queer-Community.



Hier sind die 15 besten Lesbenfilme, die je gedreht wurden:



15. 'Pariah' (Dee Rees, 2011)

Jede Filmemacherin ist begeistert von einer Coming-of-Age-Geschichte, die ihre eigene widerspiegelt, und diese Geschichten gewinnen zunehmend an Bedeutung, wenn sie aus selten gesehenen Perspektiven stammen. Summen mit der Elektrizität der unterdrückten Sexualität, die schließlich frei bricht, “; Pariah ”; folgt dem Teenager Alike (Adepero Oduye), während sie ihre Eigenart und ihren männlichen Geschlechtsausdruck umarmt. Die Kamera schmerzt fast, als Alike im Zug nach Hause nach Brooklyn ihren Baseballhut und ihr T-Shirt auszieht und einen mädchenhaften Pullover überzieht, um ihre Eltern zu beruhigen. Verdacht (Kim Wayans und Charles Parnell). Wir schmelzen an der Seite von Alike, als sie mit dem ersten Liebeskitzel aufleuchtet und sich zum ersten Mal mit den begehrenden Augen von Bina (Aasha Davis) sieht. Der Kameramann Bradford Young (“; Arrival ”;) filmt gleichermaßen die ersten Abende im Club in satten, satten Farben. Der Film pulsiert mit dem Rhythmus der ersten Liebe und den Kosten der Selbstfindung.

14. 'D.E.B.S.' (Angela Robinson, 2004)

Eine clevere Action-Parodie, die viel schlauer war als die von ihr verstandene Mainstream-Marketingkampagne. ist wie ein seltsamer “; Charlie's Angels ”; Set in der Schule von “; Aber ich bin ein Cheerleader, ”; mit breiterer kommerzieller Anziehungskraft. Der Film ist eine verbotene Liebesgeschichte zwischen einem jugendlichen Spion und einem bösen, aber scharfen internationalen Diamantendieb und zeigt frühe Performances von Jimmi Simpson ('Westworld') und Jordana Brewster ('The Fast and the Furious'). Set an einer unterirdischen Regierungsakademie für jugendliche Superspione, der D.E.B.S. werden anhand ihrer Antworten auf Fragen ausgewählt, die in einem SAT-ähnlichen Test verborgen sind. Es ist dumm lustig, süß, romantisch und viel subversiver, als es verdient.

13. 'Himmlische Kreaturen' (Peter Jackson, 1994)

Für das Geschenk von Melanie Lynskey und Kate Winslet müssen wir uns bei Peter Jackson bedanken, auch wenn sie nicht in den Sonnenuntergang fahren. Ausgehend von der wahren Begebenheit eines berüchtigten neuseeländischen Mordfalls in den 1950er Jahren verstand Jackson etwas, das Lesben bisher nur bekannt war: Das saftige erzählerische Potenzial der lesbischen Teenie-Obsession ist schrecklich schief gegangen. Bei ihrem Debüt spielt Lynskey auf wunderbare Weise Pauline Parker, eine Ausgestoßene, die eine intensive Freundschaft mit der schönen und wohlhabenden Juliet Hulme, einer ebenso beeindruckenden jungen Kate Winslet, aufbaut. Die Fantasie - die Notwendigkeit einer queeren Jugend, die oft im Erwachsenenalter verweilt - wird für die beiden Freunde, die sich weiter in ihre gemeinsamen Wahnvorstellungen zurückziehen, immer realer. Wie alle verrückten lesbischen Beziehungen endet es in einer Tragödie.

12. „Die Magd“ (Park Chan-wook, 2016)

'Die Magd'

Magnolie

Als der südkoreanische Autor Park Chan-wook als Ausgangsmaterial den lesbischen historischen Roman 'Fingersmith' auswählte, von der walisischen Autorin Sarah Waters, es schien ein wenig außerhalb des linken Feldes zu liegen. Der Wechsel vom viktorianischen England zum von Japan besetzten Korea war jedoch ein brillanter Schachzug, der dieses kalte Mysterium über einen Betrüger und die beiden Frauen, die er in seine Handlung verwickelt, mit unbeschreiblicher Schönheit durchdrang. Chan-wook hebt die fetzigen Elemente des Buches zu fetischistischen Extremen und entpuppt sich als ebenso hinreißender wie unheimlicher Erotik-Thriller. Min-hee Kim ist primitiv und verführerisch wie Lady Hideko und lässt die Fassade nie ganz fallen, auch wenn sie sich in ihre temperamentvolle Magd Sook-Hee (Tae-ri Kim) verliebt, die sie aus ihrem Erbe herausholen soll. Während beide Frauen mit der Hand auskommen, die das Leben ihnen gegeben hat, entdecken sie Leidenschaft im gemeinsamen Kampf.

11. 'Set It Off' (F. Gary Gray, 1996)

In der großen Tradition von “; 9 bis 5 ”; oder “; Thelma & Louise ”; aber mit drei der beliebtesten schwarzen Schauspielerinnen der Zeit “; Set It Off ”; ist bis heute unerreicht. Darsteller Vivica A. Fox, Jada Pinkett Smith, Queen Latifah und Kimberly Elise sind vier Freunde, die aus jeweils eigenen Gründen Bankräuber werden. Während Lesben “; Thelma & Louise ”; als ihre eigene aus Subtext allein, “; Set It Off ”; gab dem Publikum die Queen Latifah ihrer Träume. Cleo war ein übermütiger, lauter, prahlerischer Kerl. Und sie wird gelegt. Schließlich eine Geschichte über böse Frauen, die gegen das System kämpften, das sie unterdrückte, und niemand konnte sagen, dass jemand zu viel darin las, indem er es als seltsam bezeichnete. “; Ausschalten ”; an der Abendkasse getötet und 41 Millionen US-Dollar mit einem Budget von 9 Millionen US-Dollar eingespielt. Da der Erfolg von “; Versteckte Figuren ”; das publikum verlangt nach schwarzen frauengeschichten. Dies ist ein Remake, das niemand in Frage stellen würde.

Klicken Sie sich durch für Nr. fünf bis zehn, einschließlich der, die ihr 30-jähriges Bestehen feiert:



Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser