10 der größten Titelsequenzen von Saul Bass

Die Kunst der Filmtitel verliert sich zunehmend: Abgesehen von einigen Filmen (den Bond-Filmen) und Regisseuren (Steven Spielberg, David Fincher und Jason Reitman Achten Sie immer besonders auf ihre Kreditsequenzen.) Es scheint, als würden solche Dinge relativ wenig beachtet, und viele Filme werfen sie komplett weg. Und es ist schwer, das nicht auf die Tatsache zurückzuführen, dass wir keine Leute haben, die das mögen Saul Bass um mehr.



Bass war ein Grafikdesigner aus der Bronx, der in den 1940er Jahren in den Westen ging und mit der Arbeit an Filmwerbung begann. Nachdem ich von bemerkt wurde Otto Preminger, der für die nächsten zwanzig Jahre sein Mitarbeiter werden würde, beginnend mit „Carmen Jones1954 entwarf Bass einige der bekanntesten Titelsequenzen und Plakate des Kinos für erstklassige Filmemacher wie Stanley Kubrick, Alfred Hitchcock und Martin Scorsese, oft in einem sofort erkennbaren Stil, der bis heute einflussreich ist - schauen Sie sich die Credits an “Fang mich, wenn du kannst' oder 'Verrückte Männer'Wenn du uns nicht glaubst.

Bass ist heute, am 25. April 1996, im Alter von 75 Jahren vor 16 Jahren verstorben. Aus diesem Anlass haben wir zehn seiner schönsten Werke ausgewählt, die Sie unten sehen können. Es war eine nahezu unmögliche Wahl; Zu den großartigen Filmen und Titeln, die wir ausgelassen haben, gehören „Psycho''Norden durch Nordwesten''Spartacus'Und seine nicht im Abspann auf'Außerirdischer, “Aber irgendwo muss man die Grenze ziehen. Schauen Sie sich unsere zehn Tipps unten an und geben Sie Ihre eigenen Favoriten im Kommentarbereich an.



'Der Mann mit dem goldenen Arm”(1955)
Bass 'erste großartige Filmarbeit, seine Titel und sein Poster für Otto Preminger'S Heroin-Sucht-Drama in der Hauptrolle Frank Sinatrawürde ihn für den Rest seiner Karriere gefragt machen. Kräftig und einfach, mit vier weißen Balken, die auf einem schwarzen Hintergrund kreativ eingesetzt werden (gegen Elmer BernsteinEs hilft, den Eindruck zu erwecken, dass das, was Sie gerade sehen, zuvor zensiert wurde. (Er würde diesen später mit PremingersHäschensee fehlt, “, In dem ein schwarzes Papier herausgerissen wird, um die Credits preiszugeben.)





'In achtzig Tagen um die Welt”(1956)
Bass-Epos, die Titelsequenz für Oscar-PreisträgerIn achtzig Tagen um die WeltWar die längste und teuerste, die jemals produziert wurde und kostete stolze 65.000 US-Dollar. Tatsächlich ist es besser als der Film selbst, ein animiertes Durchforsten der Höhepunkte des Films, das die All-Star-Besetzung vorstellt und nach sechs Minuten das Beste gibt. Bass würde zu einem ähnlichen Stil zurückkehren für “Es ist eine verrückte verrückte verrückte Welt' zum Stanley Kramer im Jahr 1963, obwohl es nicht ganz so erfinderisch ist.



'Schwindel”(1958)
Martin Scorsese nannte die Eröffnungsszene von “Schwindel, ”Die erste von drei Kooperationen zwischen Bass und Alfred Hitchcock'Ein Mini-Film in einem Film', und er irrt sich nicht. Wenn man sich auf das Gesicht einer Frau konzentriert, bevor der Bildschirm rot aufleuchtet und wir in ihre Augen ein Kaleidoskop tauchen, macht es zunächst keinen Sinn, aber am Ende merkt man, dass Bass Ihnen in 150 Sekunden die gleiche Geschichte erzählte, die Hitchcock in der ganzen Welt gemacht hat Film. Der Film zeigt auch eines seiner bekanntesten Plakate.



'Anatomie eines Mordes”(1959)
Ein Film erinnerte sich vielleicht mehr an die Bilder von Bass als an den Film selbst (zu Unrecht, da er einer der besten von Preminger ist). Bass und Jazz gingen Hand in Hand und er fand selten einen besseren Partner als Herzog EllingtonS erstklassige Punktzahl für diese Sequenz, die den Titel wörtlich nimmt und eine Reihe ausgeschnittener Körperteile untersucht.



Milliarden Staffel 2 Trailer

'Ocean’s Eleven”(1960)
Der Titel und das Setting des Rattenpaket-Überfalls waren ein Geschenk für Bass, und er kam mit einer Reihe mutierender, neonähnlicher Zahlen und Formen, die den Glamour von Vegas perfekt widerspiegeln, auf die Gelegenheit. Steven SoderberghDas Remake von 2001 ist in fast jeder Hinsicht überlegen, aber wenn es um die Titelsequenz geht, kann es seinem Vorgänger keine Kerze vorenthalten.



'Westseiten-Geschichte”(1961)
Etwas von einem Bruch in der Art von seiner üblichen Animation (obwohl sein Plakat für den Film klassischer Bass ist), die Kredite für Robert WiseIn diesem klassischen Musical arbeitet Bass in Live-Action, schwenkt eine Kamera über eine Reihe von Wänden und sucht die Namen von Darstellern und Crewmitgliedern aus Graffiti heraus. Es ist ein Maß für die Menge an Straßenkorn, die verhindert, dass der Film zu einer Kleinigkeit wird. Die Credits befinden sich atypisch für die Epoche eher am Ende des Films als am Anfang.



'Sekunden”(1966)
Bass arbeitete mit dem Regisseur John Frankenheimer zweimal im selben Jahr entwarf auch die überzeugenden, dokumentarischen Titel für die Steve McQueen Fahrzeug “Hauptpreis. 'Aber es ist viel weniger effektiv als seine Arbeit an'Sekunden“, Der exzellente Science-Fiction-Thriller des Regisseurs. Der Abspann, eine zutiefst unbeirrbare Sammlung von Funhouse-Spiegeln gebrochener, verzogener und gespaltener Nahaufnahmen eines Gesichts, ist der perfekte Einstieg in Frankenheimers Identitätsprüfung.



'Das ist Unterhaltung, Teil II”(1976)
Wahrscheinlich der am wenigsten essentielle Film, an dem Bass jemals beteiligt war. Dies war die Fortsetzung der Zusammenstellung klassischer Clips, die von legendären Stars moderiert wurden MGM freigelassen, um ihr 50-jähriges Bestehen zu feiern. Der originellste und beste Teil des Films sind jedoch die Bass-Titel, eine verspielte Sammlung von Aufnahmen, bei denen er scheinbar jede Idee verwendet, mit der er anderswo nie hätte spielen können.



'Das Alter der Unschuld”(1993)
Bass geriet in den 1970er und 1980er Jahren etwas aus der Mode und hatte in fast acht Jahren bis dahin nicht an einem Film gearbeitet James L. Brooks bat ihn, einen Beitrag zu “Broadcast-Nachrichten. ”Arbeit folgte auf“Groß' und 'Der Krieg der Rosen, “Aber seine Schlüsselkollaboration in der späten Phase seiner Karriere (jetzt mit Frau Elaine arbeitend) war mit Martin Scorsese, für den er fünf Filme betitelte, beginnend mit „Goodfellas.' Aber 'Das Alter der Unschuld”Ist eine der besten - eine einfache, elegante, effektive Mischung aus Schreibschrift und sich ständig öffnenden Blumen, die die Themen des Films perfekt zusammenfasst.



werde dafür bezahlt, Filme zu rezensieren

'Casino”(1995)
Nur zwei Jahre später würde Bass 'letztes Werk kommen - er würde weniger als sechs Monate nach seiner Freilassung sterben. Aber seine Titel für “Casino”Finde ihn immer noch in starker Form. Nickend zurück zu der Vegas-Einstellung von „Ocean’s ElevenEs beginnt mit Robert De NiroSam scheint in einer Autobombe in die Luft gesprengt zu sein und katapultiert sich durch eine höllische Auswahl von Vegas-Neonlichtern, begleitet von einer dröhnenden Oper. Einmal mehr bereitet es Sie perfekt auf den Film vor und zeigt, dass wir uns auf den Weg in die Tiefen des Streifens machen.





Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser