Die 10 besten Rom-Coms auf Netflix - von 'Set It Up' bis zu 'Nick & Norahs unendlicher Playlist'

Girl Talk ist ein wöchentlicher Blick auf Frauen im Film - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.



Die romantische Komödie ist zurück, oder zumindest in den Anfängen von Kommen Dank Filmen wie „Book Club“, dem bevorstehenden Keanu Reeves- und Winona Ryder-Wiedersehen „Destination Wedding“ und einer Vielzahl von Netflix-Originalen, die in rasantem Tempo produziert werden. In der Tat kann es sein, dass Netflix das Genre rettet, oder zumindest die Zuschauer daran erinnert, wie viel Spaß es machen kann, zwei nette Menschen vor dem Hintergrund von Missgeschicken und High Jinks zu sehen, wie sie sich verlieben. In dieser Woche erscheint das neueste Original des Streamers, 'Set It Up', das sich einer gesunden Auswahl von Rom-Coms anschließt, die derzeit für Sofort-Streaming verfügbar sind.

Von Klassikern wie „The African Queen“ (leider einer der wenigen älteren Filme, die derzeit im Angebot sind) bis hin zu Festival-Ausbrüchen wie „The Incredible Jessica James“ und unerwarteten Juwelen wie „I Give It a Year“ ist Netflix mit Prime gefüllt Beispiele für all die liebevollen, lustigen Angebote, die das Genre noch zu bieten hat. Hier sind 10, die Sie gerade ansehen können.



1. 'Set It Up'

'Es einrichten'



Alien-Filme eingestuft

Netflix

Claire Scanlons charmanter Rückfall, der neueste Titel in Netflix 'aufkeimender Bibliothek mit originellen romantischen Komödien, stützt sich auf einige alte Grundnahrungsmittel des Genres: hinreißende Leads mit großer Chemie und eine leicht verschlungene Handlung, die sie so oft wie möglich zusammenschmeißen soll. Harper (Zoey Deutch) und Charlie (Glen Powell) sind zwei überarbeitete Assistenten, deren Leben von ihren anspruchsvollen Chefs dominiert wird. Wenn sich die beiden jedoch in der Lobby ihres Bürogebäudes treffen, schmieden sie einen Plan, um ihre Vorgesetzten einzurichten (gespielt von Lucy Liu und Taye Diggs), alle in der Hoffnung, dass eine Romanze sie davon ablenkt, ihr Leben weiter zu ruinieren. Es ist unvermeidlich, dass Harper und Charlie sich ineinander verlieben, aber Katie Silbermans Drehbuch macht eine Menge Spaß, sie auf den Punkt zu bringen, und verdammt, wenn es keine Freude ist, ein neues Paar von Rom-Com-Superstars in Deutch und zu sehen Powell.

2. 'Nick & Norahs unendliche Wiedergabeliste'

'Nick & Norahs unendliche Wiedergabeliste'

David Ehrlich von IndieWire bemerkte Anfang des Monats: „In mancher Hinsicht ist die unendliche Wiedergabeliste von Nick und Norah nicht besonders gut in die Jahre gekommen. Peter Solletts Nachfolger von 'Raising Victor Vargas' war eine jugendliche Rom-Com, die während einer New Yorker Indie-Rock-Szene spielt (und von ihr gründlich definiert wurde) noch nie werde besonders gut altern. Auf der anderen Seite haben gute Filme die Möglichkeit, ihre Veralterung zu überstehen und sich als eher eine Zeitkapsel als ein Relikt zu erweisen, und dieses bezaubernde Abenteuer in der Innenstadt wächst in diesem Sinne auf. “

'Nick & Norah' kann nicht anders als Charme, unterstützt von der Chemie zwischen Michael Cera und Kat Dennings und der Energie, einen Film über eine glühende, jugendliche Nacht in der Stadt zu drehen.

3. 'Alex Strangelove'

'Alex Strangelove'

die Reste Staffel 2 Folge 8

Netflix

Craig Johnsons Highschool-Romcom packt Probleme der sexuellen Identität mit einer seltenen Mischung aus Ehrlichkeit und Süße spielerisch an. Die halb-gleichnamige Hauptrolle Alex Truelove (Daniel Doheny) ist ein unbeholfener und süßer Teenager, der solche Filme schon seit langem gesehen hat, und der Film scheint sich zunächst mit dem klassischen „Sex Pact“ -Volumen zu beschäftigen, das noch immer solche Merkmale hervorruft (wie in diesem Jahr) gewinnende 'Blocker'), aber Johnson legt eine große, zeitgemäße Wendung drauf: Alex und seine beste Freundin, die sich in eine Freundin verwandelt hat, hatten noch keinen Sex, weil Alex seine Sexualität noch nicht herausgefunden hat. Als Alex von seinen Mitmenschen um Rat bittet - viele sind schlecht, die meisten gut gemeint -, macht er sich Gedanken darüber, wie sich die Kennzeichnung auf den Rest seines Lebens auswirkt, und der Film scheut sich nicht, solche Vorschläge zu machen von Raunch für echte Teenager bekannt. Es führt zu einer großen, tänzerischen Liebeserklärung (komplett mit passendem Kuss), einem ordentlichen Dreh in einem alten Genre.

4. „Mit anderen Menschen schlafen“

'Mit anderen Menschen schlafen'

Das Spielfilmdebüt von Leslye Headland, 'Bachelorette', machte deutlich, dass die Dramatikerin und Filmemacherin (sie hat ihr eigenes Stück für den Film adaptiert) sich überhaupt nicht für kränklich-süße Filme über nette Leute interessiert, die nette Dinge tun. Die Damen von 'Bachelorette' sind SchlechtAber die Ehrlichkeit, die Headland von ihnen abbaute, kennzeichnete sie als eine klaräugige Schöpferin, die es zu beobachten galt. Ihr Follow-up-Feature 'Sleeping With Other People' hat sich nicht auf die Wahrheitsfindung beschränkt, sondern auch auf ein paar Charaktere, deren Verwurzelung sich lohnt, Fehler und alles andere. Jake (Jason Sudeikis) und Lainey (Alison Brie) treffen sich zum ersten Mal als geile Co-Eds, und wenn sie Jahre später wiedervereinigt werden, hat sich das nicht geändert, auch wenn es sich um eine dunklere Besetzung handelt: Sie sind sexsüchtig und beides von ihnen haben fast jede Beziehung, in der sie waren, ruiniert. Während das Paar versucht, nur Freunde zu sein - ihre verrückte Chemie hilft nichts, aber es ist höllisch sexy, auf dem Bildschirm zuzusehen -, versuchen sie auch, sich selbst zu verbessern Jake bemüht sich um eine gesunde Beziehung, während Lainey versucht, die Verbindung zu dem giftigen Matt (Adam Scott, der das Arschloch spielt) zu unterbrechen.

5. 'Die afrikanische Königin'

'Die afrikanische Königin'

Romulus Films / Park Circus / REX / Shutterstock

Netflix 'Mangel an klassischen Filmen ist gut dokumentiert, und während der Streaming-Service nur eine kleine Auswahl von Filmen aus Hollywoods Goldenem Zeitalter anbietet, ist derzeit mindestens ein Standby-Modus verfügbar. Der John Huston-Spielfilm „The African Queen“ aus dem Jahr 1951 ist ein Teil des Abenteuerfilms, ein Teil der unpassenden Romanze, und alles funkelt noch immer. Der Film mit Humphrey Bogart (der seinen ersten und einzigen Oscar für seine Leistung gewann) und Katharine Hepburn als Paar unwahrscheinlicher Liebhaber adaptierte den gleichnamigen CS Forester-Roman und verwendet ausgerechnet die Kulisse des Ersten Weltkriegs und des Zweiten Weltkriegs eine unglückselige Mission, um eine Geschichte über Liebe und buchstäblichen Kampf zusammenzustellen.

Filme wie menschlicher Hundertfüßer

6. 'Eigentlich lieben'

'Liebe tatsächlich'

Snap Stills / REX / Shutterstock

Nein, es muss nicht unbedingt ein Feiertag für das Publikum sein, um die einzige romantische Komödie zu genießen, in der jemals der übertriebene Trumpf verwendet wurde: „Alle diese Leute scheinen wie Fremde zu sein, aber sie sind tatsächlich auf vielfältige Weise miteinander verbunden, alle spielen Dienst an den größeren Kräften der Liebe “wirksam. Ja, wir schauen Sie an, 'Er ist einfach nicht so in Sie', 'Silvester' und 'Valentinstag'.

7. 'Ich gebe es ein Jahr'

'Ich gebe es ein Jahr'

Der Filmemacher Dan Mazer war zuvor Co-Autor von „Borat“ und „Bruno“, daher sollte es nicht überraschen, dass sein Regiedebüt eine schreiend witzige Sendung des Genres ist, die die Erwartungen auf Schritt und Tritt untergräbt. Nat (Rose Byrne) und Josh (Rafe Spall) treffen sich, verlieben sich und heiraten - und das, bevor der Film die Zwei-Minuten-Marke erreicht. Es stellt sich heraus, dass dies kein Spiel im Himmel ist und trotz all ihrer besten Versuche sollten Nat und Josh einfach nicht zusammen sein, aber verdammt, wenn sie nicht versuchen, die Dinge zusammenzuhalten. Wenn sie Guy (Simon Baker) und Chloe (Anna Faris) treffen, wird eine schlimme (aber lustige!) Situation noch schlimmer, als Nat Gefühle für Simon entwickelt, genau wie Josh sich in Chloe verknallt. Sogar ihr großer Plan, Chloe und Guy zusammenzubringen, schlägt fehl, und ihre Ehe bricht weiter zusammen, als ihre eigentlichen Liebesinteressen vor ihren Augen aufeinandertreffen. Es klingt gemein, aber Spall und Byrne vermengen alles mit so viel gutmütiger Nuss, dass „I Give It a Year“ es schafft, aus einer schlechten Ehe etwas zu machen, das man lieben kann.

8. 'Die unglaubliche Jessica James'

'Die unglaubliche Jessica James'

Diese Sundance-Premiere 2017 wird den Fans von Filmemacher James Strouse wohl bekannt vorkommen, der Art, die große Probleme - Scheidung, Untreue, berufliches Scheitern - nicht scheut, um sich sowohl Lachen als auch Verlässlichkeit zu verdienen. Aber es ist Stars wie Jessica Williams, die das Material in die Höhe treibt, und sei es nur durch die schiere Kraft ihres Talents und Charmes. Wenn Sie einen ganzen Film um einen Schauspieler drehen wollen, ist Williams eine ziemlich sichere Sache. Jessica ist eine zappelnde Dramatikerin, die ihre Rechnungen bezahlt, indem sie Kindertheater unterrichtet - ein Unterfangen, das sie niemals als Zweitbesetzung behandelt -. Jessica mag große Träume haben, aber sie ist bemerkenswert pragmatisch in ihrer Herangehensweise, und der Film folgt ihr, während sie sie bearbeitet Weg zur beruflichen Erfüllung und einer unerwarteten Romanze mit dem ebenso liebenswerten Chris O'Dowd.

9. 'Für eine gute Zeit, ruf an'

'Rufe mich an für eine schöne Zeit'

Jamie Travis 'Sundance-Premiere ist es nicht genau eine rom-com; Stattdessen ist es eine schlüpfrige, wilde Geschichte weiblicher Freundschaft, die den Rahmen des Genres geschickt nutzt, um eine Geschichte über die Macht der platonischen Liebe zu erzählen. Zunächst gibt es jedoch die Telefonsex-Hotline. Lauren (Co-Autorin Lauren Miller) wurde soeben entlassen (hart) und ist verzweifelt nach einem neuen Ort, an dem sie weit weg von ihrem Drecksack leben kann. Als ihre Freundin Jesse (Justin Long) sich einer langen Reihe von Schauspielern anschloss, die absolut unterstützende Rollen spielten Pop) sagt ihr, dass sein andere Die gute Freundin Katie (Ari Graynor) braucht eine Mitbewohnerin, sie scheint perfekt zu passen. Es ist nicht. Lauren stößt mit der freigeistigen Katie zusammen, und als sie ihren Job als Publizistin verliert, muss Lauren mit ihrer neuen wilden Mitbewohnerin Geschäfte machen, die eine Telefon-Sex-Leitung aus ihrer schicken Wohnung heraus betreibt. Wie so oft bei einer guten Rom-Com, liebt und braucht sich dieses unpassende Paar, eine Grundidee, die sich bei ihrem ersten großen Kampf bis ins äußerste übertrifft. Es ist kein rom-com, aber es ist fühlt sich wie eine, und es ist so befriedigend und süß wie jede andere Liebesgeschichte.

10. '13 Los geht's 30'

'13 los 30'

Eine der letzten frühen Erwägungen von Rom-Coms, die eine klassische Konstruktion verwenden - es ist im Grunde ein geschlechtsumgewechseltes „Big“, das es schafft, die klebrigen Fragen dieses Klassikers mit Tom Hanks-Hauptrolle zu umgehen -, um eine märchenhafte Geschichte zu erzählen, Gary Winicks Die Hauptrolle spielt ein ungeschickter Teenager, der sich dank der Kraft der Wünsche und des Glitzerns in eine Art glamourösen Erwachsenen verwandelt, in den sie sich nicht vorstellen kann, jemals hinein zu wachsen. Die Unschuld von Jennifer Garner mit großen Augen passt perfekt zu Jenna Rink, die sich augenblicklich von einem dummen Jungen zu einem starken Erwachsenen entwickelt und feststellt, dass es nicht einfach ist, das zu bekommen, was Sie sich wünschen. Der Film fügt eine Menge lustiger Details hinzu, von Judy Greer in der Rolle der besten Freundin (mit Geheimnissen!) Bis zu einer groß angelegten Tanzsequenz mit dem Titel „Thriller“, aber es ist wirklich großartig, wenn Jenna ihrem Kindheits-Bestie Matt (Mark Ruffalo) nachgeht ), die überzeugt sein müssen, dass sie immer noch das Mädchen ist, das er liebte, als sie noch Kinder waren.

Big Mouth Staffel 2 Trailer


Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser