10 besten Masturbationszenen

von Christopher Campbell

Andrew Sarris mag einer der einflussreichsten amerikanischen Filmkritiker sein, aber hier ist eine Behauptung, die sich in seiner jüngsten Rezension von befindet Auf der Suche nach einem Mitternachtskuss, das kann nicht zu einigen seiner besser erinnerten Theorien halten: “; Selbst wenn wir 40-jährige Jungfrauen beiderlei Geschlechts konfrontieren, lehnen Filme es ab, sie zu zeigen, um den Mangel an Sexualpartner auszugleichen. Mit diesem Schauspiel ist eine dauerhafte Schande verbunden. ”;

Nicht um jemals zu behaupten, Sarris überlegen zu sein, aber ich habe trotzdem die heutige Liste zusammengestellt, um zu beweisen, dass der Mann Unrecht hat. Es gibt tatsächlich Unmengen von Masturbationsszenen in Nicht-Pornofilmen, von der niedrigen bis zur hohen Stirn, von so indirekt wie der junge Zauberer, der mit seinem Zauberstab unter der Decke spielt Harry Potter und der Gefangene von Askabanzu so direkt wie das nicht simulierte Wichsen in Michael Winterbottoms 9 Lieder und John Cameron Mitchell ’; s Kleinbus(Das würde wahrscheinlich meine Nummer 1 sein, wenn ich es jemals sehen würde).



Die folgenden 10 Filme sind einige der denkwürdigsten Masturbationsszenen, mit Ausnahme von Filmen, für die in Sarris ’; Wörter, “; die Randausbeutungsgenres ”; (Ich bin sogar so weit gegangen, den Horror des Mainstreams auszulassen Der ExorzistIn Anbetracht dessen, dass die Selbstbefriedigung mit dem Kruzifix weit von den selbstgefälligen Momenten entfernt ist, an denen Sarris eindeutig interessiert ist). Oh, und ich habe versucht, diese Filme künstlerisch von niedrig bis hoch zu zeichnen.

10. Schnelle Zeiten in Ridgemont High - Jeder erinnert sich aus Fantasie an diese Szene: Phoebe Cates taucht in Zeitlupe aus einem Schwimmbad auf und zieht ihr Bikinioberteil ab. Und dann Cates ’; Der Charakter betritt den Fantasieraum, Richter Reinhold, für einen der peinlichsten Momente in der Geschichte der peinlichen Komödie. Es gab viele unangenehme Szenen, in denen Jungs auf frischer Tat ertappt wurden, einschließlich dieser Momente in Ewiger Sonnenschein des makellosen Geistes, Kleine Kinder und der offensichtlichste Masturbationsfilm,amerikanischer Kuchen.

9. Leo - Da wir gerade vom Masturbieren mit Essen sprechen, ist in diesem französisch-kanadischen Juwel, in dem unser junger Titelheld entscheidet, dass sein richtiger Vater ein Mann ist, der mit einer Tomate wichst, die später Léolos Mutter imprägniert hat, noch nicht einmal das Tortenficken zu übertreffen sie fiel darauf. Es gibt auch andere, weniger einprägsame Masturbationsszenen mit Leber und Huhn. Lecker!

8. Den Affen verprügeln - Ich fand die Masturbationsszenen in diesem Film immer so interessant, weil sie so sauber waren. Ray Aibelli (Jeremy Davies) kümmert sich um seine persönlichen Angelegenheiten. Ich nehme an, wenn Sie wahrscheinlich über Ihre Mutter phantasieren, ist Ihr Verstand schmutzig genug, und so ist (scheinbar) unangenehmes Wichsen beim Sitzen auf einer Toilette der beste Weg. Aber konnte er es nicht einfach unter der Dusche tun, wie Kevin Spacey in amerikanische Schönheit? Ich bin überrascht, dass Sarris diesen vergessen hat, da sich der Titel allein auf die Handlung bezieht.

7. Der Tintenfisch und der Wal - Wenn ich einen Film auswählen muss, in dem ein kleines Kind masturbiert (und das Schreiben dieses Satzes hat mich bereits sehr beschämt), dann wähle ich diesen über Todd Solondz ’; Glück (”; Ich bin gekommen! ”;), denn während beide fraglichen Szenen ziemlich beunruhigend sind, ist die mit dem echten Sohn von Kevin Kline und Phoebe Cates, der in einer Bibliothek wichst und sich dann in einigen Büchern die Hände abwischt, bei Zumindest ein wenig amüsant. Sehr amüsant, wenn man den Auftritt seiner Mutter in Film Nr. 10 berücksichtigt. Und wenn Sie einen anderen kleinen masturbierenden Film brauchen, aus dem Sie auswählen können (ich urteile nicht), Babel.

6. Aber ich bin eine CheerleaderinSlums von Beverly Hills. Der Grund, warum dieser Film der bedeutendere von beiden ist, ist, dass die Masturbationsszene sehr geschmackvoll gemacht ist und dem Film dennoch in seiner ursprünglichen Form kontrovers eine NC-17-Bewertung verliehen wurde, nur weil, wie in der Dokumentation argumentiert Dieser Film ist noch nicht bewertetEs geht sowohl um homosexuelles Verlangen als auch um weibliche Sexualität. Der Hauptbeweis: amerikanischer Kuchen wurde im selben Jahr mit einem R-Rating veröffentlicht.

5. Mulholland Drive - In David Lynchs rätselhaftem Film findet sich eine weniger schöne, aber nicht weniger ausbeuterische Darstellung weiblicher Masturbation. Trotz der Tatsache, dass Männer es genießen, einem Mädchen selbst beim Vergnügen zuzusehen, konnte Naomi Watts, die weinte und schmerzhaft versuchte, auszusteigen, nur den sadistischsten der Männer anmachen.

4. Schlechter Leutnant - Als ich zum ersten Mal von der Szene hörte, in der Harvey Keitels korrupter Polizist vor zwei Teenagern in einem Auto masturbiert, das er vorfährt, dachte ich, es müsse die am stärksten belastete Szene in der Filmgeschichte sein. Natürlich war ich erst 15, als es herauskam und war noch nicht mit viel Kino vertraut. Als ich mich viele Jahre später tatsächlich die Mühe machte, die Szene zu sehen, war es weniger schockierend als ich erwartet hatte. Was verdorbene Dinge anbelangt, die eine Figur in einem Film tun kann - zumindest theoretisch -, ist dies eine der ersten Szenen, die mir in den Sinn kommen, wenn ich an Film-Masturbation denke.

3. Amarcord - Oh, richtig, hier ist ein weiterer Film mit kleinen Kindern, die masturbieren. Aber es ist ein Fellini-Film, also ist es offensichtlich unvergleichlich mit den drei zuvor genannten. Obwohl es sich um eine amüsante Szene handelt, in der ein Haufen Kinder unisono in einem Auto masturbiert, ist sie viel weniger störend, da sie lediglich die Handlung als Teil des Erwachsenwerdens darstellt.

2. Da sein - “; Ich schaue gerne zu. ”; Hoffentlich haben Sie diesen wunderbaren Film gesehen, und das ist alles, was ich zu sagen habe. Aber für den Fall, dass Sie nicht vertraut sind, ist hier die Szene: Eve Rand (Shirley MacLaine) versucht, den ziemlich einfachen Chauncey Gardner (Peter Sellers) zu verführen, der antwortet, indem er sagt: 'Ich schaue gern zu.' Natürlich meint er das Fernsehen, aber Eva meint mit der Aussage, dass er ihr Vergnügen selbst zuschauen will. Und so demütigt sie sich auf dem Boden, während Chauncey sich amüsiert eine Übungsshow im Fernsehen ansieht.

1. Anpassung - Wirklich, der ganze Film ist eine große Masturbationsszene. Es gibt jedoch eine buchstäbliche Masturbationsszene, in der Charlie (Nicolas Cage) über Susan Orlean (Meryl Streep) phantasiert und die für sich genommen ziemlich gut ist. Aber es braucht den ersten Platz, um zu behaupten, dass der Drehbuchautor Charlie Kauffman das literarische Äquivalent zum Abzocken geschaffen hat.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser