10 besten Feste: Ein Verzeichnis

Wenn Sie Filmemacher, Insider und Kinogänger nach dem besten Filmfestival fragen, werden Sie wahrscheinlich einige unterschiedliche Antworten erhalten. Sundance in den Vereinigten Staaten? Venedig in Italien? Cannes in Frankreich? Andere?

Grundstück von gefroren 2

Für das vergangene Jahr oder so um indieWIREhaben wir uns mit internationalen Filmfestivals befasst, um einen neuen Abschnitt für die Navigation im jährlichen Festkalender zu entwickeln. Heute enthüllen wir offiziell die Liste der 50 führenden Filmfestivals von indieWIRE.

Auf den ersten 10 Best Fests von indieWIRE steht das Festival de Cannes, das heute in Südfrankreich eröffnet wird.



König Cannes

Es überrascht vielleicht nicht, dass der von Cannes belegte erste Platz eine interne Debatte unter den Redakteuren von iW auslöste. Dies ist eine Top-Ten-Liste basierend auf unserem eigenen Ranking und unseren Kriterien. Das Top-Event aus unserer Sicht. Es hat wahrscheinlich fast universelle Übereinstimmung als die Grand Dame aller Festivals. Mehr als jedes andere Programm legt es in der Regel die „Agenda“ für das internationale Kino fest. Eine unverhältnismäßig große Anzahl seiner Titel bildet den Kern für andere prestigeträchtige Festivals auf der ganzen Welt im Laufe des Jahres.

Wenn indieWIRE jedoch in der unabhängigen nordamerikanischen Filmgemeinschaft verwurzelt ist, warum sollte das Sundance Film Festival im Januar nicht die Nummer eins sein? Nun, ganz ehrlich, das war der Kern unserer Debatte. Letztendlich ist das Argument, dass der schwindende Einfluss des amerikanischen Independent-Films in den letzten Jahren Cannes einen Vorteil verschafft. Das internationale Kino blüht in Ländern auf der ganzen Welt und Cannes ist der Ort, an dem jedes Jahr viele der besten Filme ihren Anfang nehmen. Werden wir unser Ranking in ein paar Wochen, wenn wir die Gelegenheit hatten, das diesjährige Fest zu verdauen, überdenken?

Das Kriterium

Alle Listen haben zumindest ein gewisses Maß an Subjektivität. Allerdings stimmen die meisten Veteranen der Festival-Szene im Allgemeinen einer kurzen Kernliste der weltbesten Filmevents zu. Aber je nachdem, aus welcher Region der Welt ein Individuum stammt, variiert die genaue Reihenfolge der Wichtigkeit. Jemand, der mit Bollywood in Verbindung steht und in Indien lebt, könnte das Festival in Mumbai zu den wichtigsten der Welt zählen, während das benachbarte China nach Hongkong oder Shanghai blicken könnte.

Das indieWIRE-Kernpublikum (und viele unserer Autoren) kommen aus Nordamerika. Und obwohl wir gerne Leser aus allen bewohnbaren Kontinenten zählen, bildet unsere Heimat die Grundlage für die 50 Festivals, die für diese breitere erste Runde der Festivalprofile ausgewählt wurden. Während Nordamerika und in geringerem Maße Europa in dieser ersten Liste gewichtete Aufmerksamkeit erhalten, hat iW auch beschlossen, Festivals aufzunehmen, von denen wir glauben, dass sie die besten aus verschiedenen Regionen der Welt sind. Innerhalb Nordamerikas selbst umfasste iW auch Veranstaltungen, die als Vorreiter für wegweisende Veranstaltungen von besonderem Interesse gelten, wie z. B. asiatische, schwule oder jüdische Feste, die sich auf die Festlandschaft auswirken.

Eine Reihe von Festen

Es gibt eine Reihe von Attributen, die die Bedeutung eines Festivals erhöhen. Es überrascht nicht, dass die Fähigkeit, erstklassige Weltpremieren oder zumindest internationale Premieren sowohl aus der Crème de la Crème etablierter Filmemacher als auch aus kuratierten innovativen Arbeiten aufstrebender Filmemacher zu gewinnen, von entscheidender Bedeutung ist. Die internationale Aufmerksamkeit der Filmindustrie, des Talents und der Presse auf sich zu ziehen, ist ebenfalls eine wichtige Komponente. Und wenn die Veranstaltung auch ein begeistertes Publikum anzieht, ist das das i-Tüpfelchen. Natürlich gibt es viele andere wichtige Komponenten, die ein Festival in die Höhe treiben lassen, aber welche Feste der Welt verbinden diese kritischen Bereiche perfekt? Naja, keiner - zumindest nicht perfekt ... Und ganz ehrlich, vielleicht sollte keiner. Jede Veranstaltung hat ihre eigene Persönlichkeit, und obwohl es bei allen Festivals deutliche Parallelen gibt, ist es wichtig, dass jede Veranstaltung ihre eigene Individualität bewahrt.

Ebenso achten regionale Festivals zu Recht auf die Bedürfnisse und den Geschmack ihres lokalen Publikums, wenn sie ihre jährlichen Programme so zusammenstellen, wie sie sollten. Nicht alle Feste sollten der Branche gerecht werden, und nicht alle Feste sollten ausschließlich Publikumsmagnete programmieren. Unabhängig davon, ob ein Festival als groß oder klein definiert wird, ist die Fähigkeit, die Teilnehmer herauszufordern und zufriedenzustellen, von größter Bedeutung. Es wäre auch einfach, diese beiden Kriterien zu erfüllen, indem man einfach Hunderte von Filmen programmiert. Das mag bei relativ wenigen Festivals funktionieren - obwohl wir Skepsis gegenüber diesem Modell gerne eingestehen -, aber es besteht die Gefahr, dass das Publikum verwirrt wird und ein schlechter Filmemacher auftritt, der möglicherweise von einer überfüllten Besetzung ausgeschlossen wird.

Es gibt einen weiteren, sich noch entwickelnden und möglicherweise entscheidenden Aspekt von Festivals, der sich noch nicht vollständig manifestiert hat. Mit dem Niedergang traditioneller Vertriebsmodelle (dh ein Projekt wird bei einem Fest uraufgeführt und von einem etablierten Vertriebshändler für den Kinostart ausgewählt) werden Festivals zu immer wichtigeren Ausstellern. Dieses Modell ist noch lange nicht entwickelt (wir denken), und was letztendlich zur Blaupause wird, wird sich möglicherweise erst nach einiger Zeit zeigen. Dennoch gehören Festivals wie Tribeca, SXSW und Sundance zu den etablierten Spielern, die nach dem Indie-Boom der 90er und frühen 2000er Jahre das Vakuum verloren haben, als „der Himmel fiel“.

Aber mit dem raschen Fortschritt der Technologie, dem Anstieg von Tag und Datum / Video auf Abruf und anderen Änderungen in der Entscheidung eines Einzelnen darüber, wie, wann und wo sich Unterhaltung entwickelt, werden Festivals ihren kometenhaften Aufstieg auf der ganzen Welt aufrechterhalten?

Es ist bemerkenswert, dass der italienische Diktator Benito Mussolini (erschüttert) dafür verantwortlich ist, das erste Filmfestival in Venedig vor dem Zweiten Weltkrieg und Cannes als antifaschistisches Gegenereignis ins Leben gerufen zu haben. Seitdem haben Festivals auf der ganzen Welt ihren Aufschwung genommen und sowohl große als auch kleine Veranstaltungen neue Nischen erschlossen. Obwohl die kollektive Erfahrung eines Filmfestivals unserer Meinung nach immer noch Anziehungskraft hat, ist es wahrscheinlich unmöglich, dass das Informationszeitalter reift, um die Exklusivität aufrechtzuerhalten, die die meisten Festivals seit langem gepflegt haben. In Zukunft kann die Fähigkeit eines Festivals, neue Definitionen für das, was ein Festival tatsächlich ist, nicht nur zu akzeptieren, sondern voranzutreiben, letztendlich alle heutigen Filmfestival-Rankings zerstören.

Darüber hinaus finden Sie in unserer verfeinerten Liste heute 10 großartige Festivals, basierend auf dem, was wir aus unserer Sicht für das Wichtigste halten. Also, während es zweifellos Kritiker geben wird - und wir begrüßen auf jeden Fall respektvolle Kontrapunkte - hier ein kurzer Blick auf die zehn Festivals, die indieWIRE für die besten hält.

Zustimmen? Nicht zustimmen? indieWIRE erwartet nicht weniger als einen guten, gesunden Widerspruch zu dem, was wir in den Top 10 und in unserer ersten Liste von 50 Filmfestivals aufgenommen haben. Wir werden die Anzahl der hier präsentierten Festivals im Laufe der Zeit weiter erhöhen. Schauen Sie sich die verschiedenen enthaltenen Komponenten an. Festivaltermine, Ausschreibungen, IndieWIRE-Berichterstattung und Bilder sowie unsere ursprünglichen „Lowdowns“ werden das ganze Jahr über aktualisiert und überarbeitet. Wir laden die Veranstalter des Festivals außerdem ein, ihre Vorschläge auf ihren einzelnen Seiten einzureichen, um sie informativ, interessant und unterhaltsam zu gestalten.

Die komplette Liste der 50 führenden Filmfestivals.

- Auf Seite zwei eine Liste der zehn besten Feste -

Die Liste:

1. Festival de Cannes (Cannes, Frankreich)

Es ist das „Meisterstück“ der Festivals und wird in den meisten Jahren von den weltbesten Regisseuren und aufstrebenden Filmemachern besucht. Das relativ hoch kuratierte Festival debütiert mit wichtigen Werken, die irgendwann weltweit uraufgeführt werden. Die Zahl der Branchen, Talente und der Presse, die regelmäßig nach Cannes kommen, ist beispiellos. Während Cannes seit langem ein Ort ist, an dem sich neue kreative Bewegungen im Kino angesiedelt haben, können sich seine Regeln und Traditionen sowohl als Hindernis als auch als Vorteil erweisen. Der Name des Markgrafen „Cannes“ kann nicht einfach repliziert werden. Menschen auf der ganzen Welt sind sich dessen als „Marke“ bewusst. Aber wie jede Institution auf dem Höhepunkt ihres Fachs nimmt das Festival Veränderungen oft nur schleppend an und achtet sogar eifersüchtig auf seine Traditionen Welt, die auf der Überholspur des Wandels ist.

2. Sundance Film Festival (Park City, USA)

Sundance ist nach wie vor das wichtigste Filmfestival der USA und die Wiege der amerikanischen Indiebewegung. Während die Kombination aus wirtschaftlichem Abschwung und massiven Umstrukturierungen in der Branche dazu geführt hat, dass die auf dem Festival getätigten Geschäfte nicht mehr dem Stand von vor fünf oder mehr Jahren entsprechen, ist es immer noch ein wichtiger Ort für Unternehmen, und selbst die Kritiker werden es nicht wagen, es zu verpassen. Das Festival zeigt weiterhin die am meisten erwarteten Titel des neuen amerikanischen Kinos.

3. Internationales Filmfestival von Toronto (Toronto, Kanada)

Toronto ist ein frühes Muss im langen Vorfeld der Preisverleihungssaison mit Herbsttiteln, die das Ereignis als entscheidende Startrampe für ihre Veröffentlichung nutzen. Toronto, das von vielen als das wichtigste Filmfestival Nordamerikas angesehen wird, stellt erst wenige Tage (oder sogar Stunden) nach seiner Uraufführung in Venedig erstklassige Titel von etablierten und aufstrebenden Filmemachern zur Uraufführung. Während Italiens (und eines der weltweit größten) Filmereignisse immer noch den Glamourfaktor in den Hintergrund rücken mag, ist es Toronto, das die Hauptlast der nordamerikanischen Filmindustrie anzieht (immer noch das wichtigste der Welt), und es ist die Agenda des TIFF, die den frühen Kurs regionaler Kritiker festlegt Auszeichnungen im Vorfeld der Oscars.

4. South by Southwest (Austin, TX, USA)

Dies mag eine umstrittene Entscheidung sein, aber wir werden sie treffen. Wir glauben, dass sich SXSW wie kein anderes Festival auf einzigartige Weise als Ereignis auf dem Höhepunkt der technologischen Innovation etabliert. während neu definiert, was ein Festival ist. SXSW machte sich einen Namen als Zentrum für neue Musik. Später etablierte es seine filmischen und interaktiven Veranstaltungen, die selbst die Musikkomponente um Aufmerksamkeit konkurrieren ließen. 2010 wuchs das interaktive Programm exponentiell und zu den beliebtesten Angeboten gehörten Zusammenkünfte, die die Konvergenz von Technologie und Film zeigten. Mit Innovatoren in Technologie und Film unter einem Dach sehr groß Auf dem Dach ist die Energie spürbar, und SXSW könnte eine Vorreiterrolle einnehmen, um zu zeigen, wie Festivals in Zukunft aussehen könnten.

5. Internationales Dokumentarfilmfestival Amsterdam (Niederlande)

Außerhalb der Dokumentarfilm-Community ist IDFA für das nordamerikanische Publikum immer noch schockierend vom Radar verschwunden. Trotz offensichtlicher Probleme ist der Dokumentarfilm in den letzten zehn Jahren explodiert, und während viele wichtige Dokumente bei Sundance, Hot Docs, SilverDocs, Full Frame und anderen das Radar der Menschen erreicht haben, besteht eine gute Chance, dass in einem bestimmten Jahr eine gute Anzahl von Nicht-Dokumentaren auftaucht Die wichtigsten Titel der Spielfilmwelt begannen auf dem größten Dokumentarfest der Welt, das jährlich in Amsterdam stattfindet. Das Forum ist Europas größter Kofinanzierungsmarkt für internationale Doc-Produktionen und das beliebte 'Docs for Sale' ist ein wichtiger internationaler Doc-Markt, auf dem Einkäufer, Handelsvertreter und Partner zusammenfinden. Das Fest zieht auch ein großes lokales Publikum an.

Ahs Kult Finale

6. Filmfestspiele von Venedig (Italien)

Für viele steht Venedig neben Cannes an der Spitze des Festivalhaufens. Wie sein französisches Pendant ist auch das Event im August / September ein Magnet für spritzige Premieren, Stars, Partys und Paparazzi. Es ist seit langem eine Vorreiterrolle bei der Definition, wie ein Filmfestival aussehen und sich anfühlen soll. Das heißt nicht, dass der Stoff auch nicht da ist. Venedig ist das Ziel einiger der wichtigsten Weltpremieren eines jeden Jahres, und obwohl es in der Regel das nächstgelegene nordamerikanische Pendant, Toronto, übertrifft, zeigt es Vorführungen wie „Brokeback Mountain“, „The Wrestler“ oder „A Single Man“. Vielen in der nordamerikanischen Filmindustrie geht es gut, wenn sie die zusätzlichen Kosten sparen und auf das nordamerikanische Debüt in Kanada warten.

7. Internationale Filmfestspiele Berlin

Ausgehend von den Wurzeln des Kalten Krieges in einem vereinten Berlin ist die jährliche Berlinale eines der etabliertesten Filmereignisse der Welt und zieht regelmäßig Filmemacher und Unternehmen aus der ganzen Welt an. Die Teilnehmer loben die Veranstaltung oft für die besten Veranstaltungsorte aller Filmfestivals und sie hat die Avantgarde neben der prickelnden Hollywood-Arbeit seit langem begrüßt und gefeiert. Berlin ist im Festivalkalender von indieWIRE wie viele Reisende schon lange ein Favorit, auch wenn die jüngsten Ausgaben seine allgemeine Bedeutung in Frage gestellt haben. Der Hype hat sich in den letzten Jahren aufgrund inkonsistenter Programmierung zu oft in Enttäuschungen verwandelt. Trotzdem tauchen in der umfangreichen Liste der Filme in den verschiedenen Seitenleisten des Festivals einige ruhige Juwelen auf. Wir rüsten uns dafür, dass dieses Filmfestival wieder seine verdiente Grundlage erhält.

8. Internationales Filmfestival Rotterdam (Niederlande)

Trotz seiner Lage zwischen Sundance und Berlin gibt es eine regelmäßige Crew von Filmemachern und Industriefachleuten, die regelmäßig von Utah in die Niederlande und weiter nach Berlin reisen. Rotterdam zeigt regelmäßig wichtige neue Talente und untermauert dies mit seiner Unterschrift CineMart, der neue Stimmen gefunden und mitfinanziert hat, die sich in der weltweiten Filmszene etabliert haben.

9. New York Film Festival

Die NYFF ist zwar nicht das, was man als „Entdeckungsfestival“ bezeichnen könnte, aber dennoch ein wichtiges amerikanisches Schaufenster, das die wichtigsten Stimmen im Weltkino definiert. Die hoch kuratierte Veranstaltung wählt in der Regel eine ausgewählte Anzahl von Filmen der weltbesten Filmfestivals aus und fügt eine begrenzte Anzahl weniger bekannter wichtiger Titel von aufstrebenden Filmemachern hinzu. Es hat zwar nicht den nötigen Zwischenspeicher, um für Amerika zu definieren, was 'wichtiges' Kino ist, wie es zu Beginn der französischen Neuen Welle in den 60er Jahren begann, aber es ist immer noch ein kulturelles Wahrzeichen.

10. Telluride Film Festival (Colorado, USA)

Was Telluride so einzigartig macht, ist seine programmatische Mission, sowohl neue als auch klassische Filme anzubieten, die an einem langen Labor Day-Wochenende über nur wenige Tage hinweg gezeigt werden. Erstklassige Projektion und Sound geben hochrangigen Teilnehmern die Möglichkeit, eine Art filmisches Sommercamp zu erleben, das einen inhaltlichen Dialog und Einblick in Filme und Filmemachen, eine zurückhaltende soziale Szene und sogar ausführliche gedruckte Programmnotizen umfasst, die die Teilnehmer zu Gesprächen anregen . Es ist ein Musterereignis.

Und noch 40 Feste:

Die komplette Liste der 50 führenden Filmfestivals.

Besonderer Dank gilt allen, die zur Entwicklung und zum Aufbau dieser neuen Sektion von indieWIRE beigetragen haben: Albert Lai, Peter Knegt, Jeff Douglas, Basil Tsiokos, Andy Lauer, Bryce Renninger, Nigel Smith, Sofia Savage und Eugene Hernandez.

Top Artikel

Kategorie

Rezension

Eigenschaften

Nachrichten

Fernsehen

Toolkit

Film

Feste

Bewertungen

Auszeichnungen

Theaterkasse

Interviews

Clickables

Listen

Videospiele

Podcast

Markeninhalt

Awards Season Spotlight

Film Lkw

Beeinflusser